Dienstag, 19. Oktober 2021
Montag, 4. Oktober 2021

Herbstblüherschau lockt rund 1000 Besucher an

von unserer Redakteurin Bärbel Schumann

Torgau. Der Förderverein der Landesgartenschau konnte wegen Corona seine Frühblüherschau nicht organisieren. Stattdessen folgte nun eine Herbstschau im Proviantmagazin.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau?. “Die Herbstblüherausstellung hat sich gelohnt, war eine gute Sache“, so resümierte LAGA-Fördervereinsvorsitzender Dr. Volkmar Harzer noch vor deren Ende am Sonntagnachmittag. „Sie wird wohl nicht zur Dauerveranstaltung werden. Wir werden wohl auf die Frühblüherschau künftig wieder unser Augenmerk richten.“ Corona hatte die für das Frühjahr ursprünglich geplante Schau verhindert.

Rund 1000 Besucher schauten in den Ausstellungsräumen im Proviantmagazin vorbei oder nutzen die Angebote der Händler im Hof. 37 Aussteller aus Torgau und angrenzenden Regionen waren präsent, um ihre Offerten rund um regionale Erzeugnisse, vor allem für den Garten anzubieten. Die Spanne reichte dabei von Pflanzen, Zwiebeln und Knollen, damit in den Gärten es im nächsten Jahr so richtig blühen kann. Welche Schönheiten der Herbst in Sachen Blühpflanzen bereit hält, das wurde auch mit einigen Musterarrangements gezeigt. Im Focus lagen dabei die Heidepflanzen oder Astern und Chrysanthemen. Deren Farbenspiel lies immer wieder die Besucher Innehalten. 

Aber auch Vereine, wie beispielsweise „Teichminze“ aus Süptitz/Zinna, der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz oder die Gartensparte „Friedensfreunde“ aus Torgau unterstützten das Organisatorenteam um Dr. Harald Alex und die Helferschar, damit die Veranstaltung ein Höhepunkt wurde. Besonders freuten sich alle, dass auch die Gäste aus Torgaus Partnerstädten, die an diesem Wochenende in der Elbestadt weilten, mit Oberbürgermeisterin Romina Barth vorbei schauten. 

Besonderes staunten Besucher der Ausstellung in jenem Teil, in dem die Organisatoren aufzeigten, was um 1550 in der Region Torgau in Gärten wuchs und beliebt war. Das Klima war damals um zwei Grad wärmer als heute. Da konnten zum Beispiel Safran, Orangen oder Mandeln im heimischen Gärten geerntet werden. Gewächse, deren Vorkommen hier im Kentmann-Kräuterbuch belegt sind.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

LAGA Förderverein Herbstblüherschau


Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Giroflex3

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Wirtschaftsmagazin

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga