Sonntag, 5. Dezember 2021
Mittwoch, 27. Oktober 2021

Darüber wird gesprochen...

von unserer Redakteurin Bärbel Schumann

...informieren Sie sich deshalb über Corona-Tests, eine vorzeitige Straßenfreigabe und über den Kinderärztemangel in Torgau.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mittlerweile sind Corona-Tests nicht mehr kostenlos, sondern werden mit 15 Euro berechnet. Zum Leidwesen vieler, denn sie sind inzwischen in vielen Alltagssituationen Voraussetzung, sei es beim Einkaufen, beim Restaurant- oder beim Konzertbesuch. Hat die Kostenpflicht die Nachfrage sinken lassen und wie sind die Reaktionen der Kunden? Die TZ hat nachgefragt.

In dieser Woche war die Staatsstraße S 24 in der Ortsdurchfahrt Sitzenroda auf Grund von Bauarbeiten im Rahmen des Breitbandausbaus gesperrt. Nicht nur die ausgeschilderten Umleitungen erhitzten die Gemüter. Warum die Arbeiten nicht schon längst erledigt waren und wie die Bauleute das Beste gaben, um die Sperrung vorzeitig aufzuheben, hat die TZ in Erfahrung gebracht.

Eltern wissen nicht, wohin sie mit ihren kranken Kindern gehen sollen, denn in Torgau mangelt es an Kinderärzten. Das spürt auch die Stadtverwaltung, die fast täglich Anrufe und Nachrichten von verzweifelten Müttern und Vätern bekommt. Das Ärztenetzwerk Torgau und die Stadt versuchen händeringend dem Problem entgegenzuwirken. Dabei hagelt es Kritik am System der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen vonseiten der Oberbürgermeisterin.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga