Donnerstag, 20. Januar 2022
Dienstag, 11. Januar 2022

Wechsel in der Walderlebnisscheune

Lothar Andrä (r.) übernahm den symbolischen Staffelstab von Andreas Naujoks.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Taura. Lothar Andrä tritt die Nachfolge des Waldpädagogen Andreas Naujoks an und plant neue Angebote.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Vor 15 Jahren hatte er den symbolischen Staffelstab vom Beilroder Timo Grieser überreicht bekommen. Gestern gab ihn der Dahlener Andreas Naujoks (65) an Lothar Andrä  weiter. Fortan liegt  die in der Tauraer Walderlebnisscheune vermittelte Waldpädagogik  in den Händen des 59-jährigen Mannes aus Otterwisch.

Naujoks, der nun seinen Ruhestand genießt, schrammte in seiner Dienstzeit im Forstbezirk Taura nur knapp an der selbst gesteckten Zielmarke von 50000 Besucherkontakten vorbei: „200 fehlen mir noch“, hatte er längst die vergangenen Jahre überschlagen. Ob Vorschulgruppen, Grund- und Oberschüler oder auch Gymnasiasten – für alle Zielgruppen hielt Naujoks Angebote parat, die auf die Lehrpläne abgestimmt waren. Auf Grund der örtlichen Nähe verband ihn immer ein inniges Verhältnis zur Grundschule Schildau und zur Kindertagesstätte Taura.

Ein bisschen Wehmut schwang mit, als Naujoks noch einmal die Stufen in der Walderlebnisscheune nach oben stieg. Gemeinsam mit Andrä ließ er im dichtgepackten Dachgeschoss den Blick über die vielen Exponate schweifen, die sich hier seit der Eröffnung des Hauses am 18. Oktober 2003 angesammelt haben.

So, wie sich Naujoks vor 15 Jahren auf die Vorarbeit von Timo Grieser verlassen konnte – der Ostelbier hatte damals über mehrere Monate intensiv die Werbetrommel für die wachsende Anzahl an Bildungsangeboten gerührt –, kann Andrä nun auf dem aufbauen, was Naujoks gefestigt und weiterentwickelt  hat. Gleichzeitig kündigte der gelernte Forstfacharbeiter und zuletzt als   Nationalpark-Ranger in der Sächsischen Schweiz Tätige eigene Angebote wie beispielsweise Vogelstimmenwanderungen im Revier Reudnitz an. In diesem Zusammenhang hofft Lothar Andrä darauf, dass die Corona-Zahlen dies dann auch zulassen werden.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga