Donnerstag, 26. Mai 2022
Donnerstag, 20. Januar 2022

In puncto Kleine Gasse ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen

Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Audenhain. Bietet ausgerechnet ein Fehler der Gemeindeverwaltung Mockrehna einen eleganten Ausweg aus all dem Ärger rund um den Verkauf der Kleinen Gasse in Audenhain?

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nachdem eine regelrechte Unterschriftenlawine gegen den vom Gemeinderat beschlossenen Verkauf des Weges der Gemeindeverwaltung auf den Tisch flatterte, hatte Bürgermeister Peter Klepel am Mittwoch die Initiatoren zu einem Gespräch ins Bürgermeisterzimmer geladen. Dabei sollte es vor allem um die Frage gehen, welches Gewicht das reguläre Bürgerbegehren überhaupt noch hat, nachdem das kommunale Grundstück längst an zwei Privatinteressenten verkauft worden war. Auch ein Vertreter des Kommunalamts war bei dem Treffen in Mockrehna zugegen.

Obgleich sich mehr als 600 Bürger aus fast allen Ortsteilen  der Gemeinde per Unterschrift gegen den Verkauf aussprachen, hat dies zunächst praktisch keine Folgen. „Der Verkauf ist durch. Da ist nichts mehr zu machen“, sagte Harry Liebmann, der in den vergangenen Tagen gleich mehrfach Kritik in Richtung Gemeinde- und Ortschaftsrat gerichtet hatte. Trotzdem könnte es nach Angabe Liebmanns noch einen Ausweg geben. So habe es die Gemeinde versäumt, vor dem Verkauf den öffentlich gewidmeten Weg zu entwidmen. Genau über jene  Entwidmung werde der Gemeinderat  im Zuge des Bürgerbegehrens zu entscheiden haben. „Entscheiden sich die Räte dabei gegen eine Entwidmung, bleibt der Grund und Boden zwar in privater Hand“, erläuterte der ehemalige Ortsvorsteher. Dennoch wäre die Nutzung durch die Öffentlichkeit weiterhin gewährleistet. Ob dies dann wiederum die beiden Käufer der Schluppe zum freiwilligen Rückzug bewege, müsse abgewartet werden, so der Audenhainer  im Gespräch mit der Torgauer Zeitung.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga