Montag, 27. Juni 2022
Montag, 28. März 2022

Dommitzsch putzt sich raus

Die jüngsten Teilnehmer sammeln mit ihren Eltern den Müll in der Nähe des Sportplatzes ein. (Foto: Kristin Engel)

von Kristin Engel

Die Dommitzscher waren am Samstag auf den Beinen. Sie sammelten Müll in und um Dommitzsch sowie entlang von Bächen und Wegen, auf Wiesen und in Wäldern. Christian Kurth, Revierförster und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, erzählt, was es damit auf sich hat.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dommitzsch. Große Helfer, kleine Helfer - alle rund 50 Freiwillige packten am Sonnabend bei der Müllsammelaktion in Dommitzsch und Umgebung mit an. Mehrere kleine Gruppen sammelten in und um Dommitzsch sowie entlang von Bächen und Wegen, auf Wiesen und in Wäldern vorhandenen Müll ein. Sie kamen mit Greifzangen, Handwagen, Säcken und Handschuhen, um die Natur von dem Unrat zu befreien.

"Wir freuen uns, dass so viele Kinder mit dabei sind. Wir haben viel Werbung in der Kita und der Schule gemacht. So gehört auch etwas Umweltbildung mit dazu", sagt Christian Kurth, Revierförster und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dommitzsch. Es handelte sich dabei um die mittlerweile neunten Müllsammelaktion in Dommitzsch. Diese wurde von den Jägern ins Leben gerufen. Mittlerweile haben sich viele weitere Vereine angeschlossen. In diesem Jahr wurde auch zum ersten Mal eine solche Aktion in Elsnig durchgeführt.

Sogar im Corona-Jahr wurde in Dommitzsch gesammelt. Damals jedoch nicht als Gruppe, sondern jeder für sich.

"In diesem Jahr haben einige bereits im Vorfeld gesammelt, da sie am Sonnabend nicht dabei sein konnten. Ein Container wurde von einer Privatperson zur Verfügung gestellt, das Landratsamt Nordsachsen kümmert sich um die Entsorgung", erklärt Christian Kurth. Zur neunten Müllsammelaktion wurden um die zwölf Kubikmeter Müll eingesammelt.

Im Anschluss an die zweistündige Sammelaktion gab es Getränke und Bratwurst. Gemeinsam wurde zusammen gesessen und über die Aktion gesprochen, bevor sich jeder der privaten Wochenendplanung widmete.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga