Montag, 27. Juni 2022
Sonntag, 19. Juni 2022

Vogel setzt Feldrand in Brand

Feuerwehrleute aus Bennewitz und Mehderitzsch waren im Einsatz. (privat)

von Christian Wendt

Bennewitz. Normalerweise sind es Scherben oder auch glimmende Zigaretten, die in der heißen Jahreszeit immer wieder für Feuerwehreinsätze sorgen. In Bennewitz war dies am Samstag anders.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Bennewitz Ein brennender Vogel sorgte am Samstagvormittag für einen Einsatz der Feuerwehrleute aus Bennewitz und Mehderitzsch. Nachdem das Tier vermutlich auf einer Hochspannungsleitung einen Kurzschluss ausgelöst hatte, stürzte die lebende Fackel gegenüber der Hofmolkerei in Bennwitz auf ein angrenzendes Feld mit Ackergras.

Der Vogel verendete, nachdem er auf einer Hochspannungsleitung einen Kurzschluss verursachte. (privat)

Dass die Flammen nur einen kleinen Randstreifen erfassten, lag am umsichtigen Verhalten eines Molkerei-Mitarbeiters, der sofort zum Löschen eilte. Der Vogel verendete.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga