Samstag, 3. Dezember 2022
Dienstag, 10. Oktober 2017

Jugend probierte

Links: Die junge Halena Corigliano vom RFV Krippehna auf ihrem prachtvollen Welsh-Mountain-Pony-Schimmel Melthes Graffito, hier beim Caprilli-Wettbewerb, startete bereits schon mehrmals in Welsau. Rechts: Olivia Schink auf „Giovani“ vom Verein Lützover Jäger beim E-Springen.Foto: TZ/Lindner, Welsauer SC

von unserem Sportredakteur Thomas Manthey

Pferdesport. Welsauer SC und Reiterhof Hägele veranstalteten am Tag der Deutschen Einheit ihr traditionelles Reitturnier

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Der Termin ist den Reitsportlern und Pferdesportfans der Region mittlerweile schon gut bekannt. Und so ist das gewachsene Interesse am reiterlichen Wetteifern am Tag der Deutschen Einheit des Welsauer Sportclubs (WSC)  zu erklären. So auch in diesem Jahr. Am Dienstag vergangener Woche zog es wieder Spring- und Dressurreiter/-innen aus dem ganzen Landkreis und zudem auch aus dem benachbarten Sachsen-Anhalt und Brandenburg ins beschauliche Welsau, wo der Reitsport seit den 1960er Jahren beheimatet ist.

Insgesamt 66 Nennungen gab es für die sieben Prüfungen in der Dressur und im Springen. Zumeist junge Reiter aus 12 Vereinen Sachens, Brandenburgs und Sachsen-Anhalts ritten um die begehrten Siegerschleifen. Bemerkenswert dabei ist, dass das Welsauer Turnier fest in der Hand der weiblichen Reiterschaft ist, denn gerade einmal zwei Jungs „wagten“ es, sich mit den Amazonen zu messen. Der gastgebende Welsauer SC gab in den zwei Dressur-, zwei Springprüfungen und den einfachen Reitwettbewerben selbst 18 Nennungen ab und seine Teilnehmer konnten teils großartig überzeugen.

Mit dem Sieg von Mareike Hemberger auf Ural und dem 2. Platz von Maxi Dinter auf Geronimo und dem 3. Platz von Mareike Hemberger auf Tiquila im Stilspringen der Klasse E plus den guten Platzierungen in der Dressur sowie in den einfachen reiterlichen Wettbewerben war der WSC-Nachwuchs in diesem Jahr recht erfolgreich. Schade nur, dass das nasskalte Wetter die Veranstalter dazu zwang, dass die Wettbewerbe in der Reithalle des Reiterhofes Hägele verlegt werden mussten.

Aber der guten Atmosphäre des Turniers tat die Verlegung keinen Abbruch, nur aus organisationstechnischen Gründen ergab sich für die Veranstalter ein Mehraufwand. Doch auch diesen wussten die Welsauer zu meistern. Alles in allem waren Turnierleitung und Gastgeber zufrieden. Und auch Peter Engel aus Leipzig, der beim diesjährigen Welsauer Reitturnier als Richter fungierte, vergab zwar an die jungen Reiterinnen und zwei Jungs nicht immer Bestnoten, konnte aber dem WSC-Team wieder ein gut organisiertes Turnier bescheinigen.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Wir-packens-an

epaper

Torgaus Brückenkopf: Wehrkaserne in Toplage hat Riesen-Potenzial

Einst eine Wehranlage der Preußen, heute eine Riesen-Baustelle mit Potenzial: der Brückenkopf in Torgau. Bei den derzeitigen Sanierungsarbeiten geht es zunächst um die Sicherung der beschädigten Bausubstanz. Rund 18 Millionen Euro fehlen noch. Die TZ hatte jetzt Gelegenheit zu einem Rundgang durch das imposante Gemäuer.

mehr ...

Nächste Torgauer Frühblüher-Schau geplant

Der Förderverein der Landesgartenschau Torgau hat mit seiner Frühblüher-Ausstellung bisher Erfolg gehabt. Nun lädt er zur nächsten am ersten Märzwochenende 2023 ein. In Zukunft soll sie Pflanzenfreunde und Experten aus ganz Deutschland anlocken.

mehr ...

Ein Weihnachtsbaum für Weidenhains Naturparkschule

Die Weidenhainer Schüler haben einen Weihnachtsbaum für ihre Schule spendiert bekommen. Belohnt hat damit die Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz ihr Engagement als Naturparkschule. Als Dank durften Vertreter beim Weihnachtstag dabei sein – der war eine Generalprobe.

mehr ...

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Abenteuer Tiefschnee

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga