Samstag, 3. Dezember 2022
Montag, 5. März 2018

Führung auf Englisch

Schüler aus der Edgbarrow School Crowthorne/England nutzten die Audioguides in der Dauerausstellung.

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau. Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof nutzt Audioguides

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Beim diesjährigen bilingualen Projekttag mit Schülern des Elisabeth-Gymnasiums Halle und Austauschschülern aus Crowthorne/England wurden Ende Februar in der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau Audioguides erfolgreich eingesetzt. Somit konnten sowohl die Hallenser als auch die Engländer mithilfe der elektronischen Hilfsmittel in englischer Sprache die Dauerausstellung erkunden und Fragen für das anschließende Zeitzeugengespräch entwickeln. Katrin Riffert, Lehrerin am Elisabeth-Gymnasium, zeigte sich erfreut über die stetige Entwicklung der Bildungsangebote und hat sich schon für das kommende Jahr einen Termin in der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau gesichert. „Bei jetzt schon mehr als 100 angemeldeten Bildungsveranstaltungen für dieses Jahr ist eine längere Vorausplanung sicher von Vorteil“, sagte Bildungsreferentin Manuela Rummel.
Übrigens: Um den vielen Nachfragen nachzukommen, sucht die Gedenkstätte nun Besucherreferenten auf Honorarbasis, welche die Betreuung von Schülergruppen/Bildungsveranstaltungen unterstützen beziehungsweise durchführen. Dafür werden aktuell Studierende der Universität und HTWK Leipzig akquiriert.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Wir-packens-an

epaper

Torgaus Brückenkopf: Wehrkaserne in Toplage hat Riesen-Potenzial

Einst eine Wehranlage der Preußen, heute eine Riesen-Baustelle mit Potenzial: der Brückenkopf in Torgau. Bei den derzeitigen Sanierungsarbeiten geht es zunächst um die Sicherung der beschädigten Bausubstanz. Rund 18 Millionen Euro fehlen noch. Die TZ hatte jetzt Gelegenheit zu einem Rundgang durch das imposante Gemäuer.

mehr ...

Nächste Torgauer Frühblüher-Schau geplant

Der Förderverein der Landesgartenschau Torgau hat mit seiner Frühblüher-Ausstellung bisher Erfolg gehabt. Nun lädt er zur nächsten am ersten Märzwochenende 2023 ein. In Zukunft soll sie Pflanzenfreunde und Experten aus ganz Deutschland anlocken.

mehr ...

Ein Weihnachtsbaum für Weidenhains Naturparkschule

Die Weidenhainer Schüler haben einen Weihnachtsbaum für ihre Schule spendiert bekommen. Belohnt hat damit die Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz ihr Engagement als Naturparkschule. Als Dank durften Vertreter beim Weihnachtstag dabei sein – der war eine Generalprobe.

mehr ...

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Abenteuer Tiefschnee

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga