Montag, 21. Juni 2021
Donnerstag, 5. April 2018

Gesperrt oder nicht gesperrt?

Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Ist die Bundesstraße 87 etwa gesperrt oder kommt man in Richtung Torgau noch durch? Seit Dienstag verdecken in Mockrehna auffällige Kreuze die blauen Schilder mit dem weißen Auto drauf.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mockrehna. Gewohnheitsfahrern werden die Kreuze an so manch einem nach Torgau weisenden Verkehrsschild nicht aufgefallen sein. Ortsunkundige dürften sich im Pumphutdorf hingegen gefragt haben: „Komme ich eigentlich hier noch weiter?“
Die Verkehrsbehörde des Landkreises hat in Mockrehna dicke, rotfarbene Kreuze über sämtliche Kraftfahrstraßen-Symbole montieren lassen. In Höhe Tankstelle dann noch der zusätzliche Hinweis: „Zufahrt bis Tankstelle frei“. Doch von einer Sperrung ist weit und breit nichts zu sehen. Mal abgesehen vom gesperrten Bahnübergang. Doch genau wegen jener Gleisbauarbeiten pflastern die Zusatzkreuze nun die Hinweistafeln.

Weil wegen des Umleitungsverkehrs auch Fahrzeuge die B87 in Richtung Torgau nutzen müssen, deren Höchstgeschwindigkeit nicht an die für eine Kraftfahrstraße erforderliche 60-km/h-Grenze heranreicht, ist die B87 von Mockrehna bis zum Abzweig Audenhain seit Dienstag zur normalen Bundesstraße heruntergestuft worden. Nun können auch wieder Traktoren oder Mopeds den Abschnitt befahren. Jedoch nur solange die Umleitung gilt.
Nach Angabe des nordsächsischen Landratsamts sollen die Bauarbeiten am Mockrehnaer Bahnübergang noch bis Samstag andauern, sodass ab Sonntag wieder mit einer Freigabe gerechnet werden kann. Im Umkehrschluss heißt das, dass sich die normale Bundesstraße dann auch wieder in eine Kraftfahrstraße verwandelt und die Kreuze verschwinden.


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. Hier können Sie ihn bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de