Donnerstag, 28. Mai 2020
Donnerstag, 26. April 2018

TORGAU

AfD-Friedensdemo bleibt ruhig

Foto: TZ/Lindner

von unserem Multimedia-Redakteur Sebastian Lindner

Torgau. Rund 200 Menschen folgten gestern Abend dem Aufruf von AfD Nordsachsen und dem Spektrum aufrechter Demokraten (SAD) zu einer Friedensdemo auf dem Torgauer Markt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Eine lange Liste an Rednern, unter denen die bekanntesten André Poggenburg (AfD Sachsen-Anhalt), Jürgen Elsässer (Chefredakteur Compact Magazin) und Sandro Oschkinat (Vorsitzender SAD) waren, sprach zum Thema Frieden mit Russland und fand dabei teils drastische Worte, die sich gegen die aktuelle deutsche und westliche Politik wandten und sich gleichzeitig mit Russland verbrüderten. Zwischendurch spazierten die Marktbesucher, angeführt von SAD-Bannern, begleitet von einem großen Polizeiaufgebot durch Torgau und skandierten dabei Anti-Merkel-Parolen. Insgesamt bliebt die Veranstaltung jedoch friedlich.   


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga