Donnerstag, 28. Mai 2020
Samstag, 10. November 2018

TORGAU

Mit dem "Wert der Freiheit" nach Brüssel

Bei der Ergebnispräsentation. Foto: Gedenkstätte

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau/Brüssel. Die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau war unlängst mit einem Bildungsprojekt bei der Europäischen Union zu Gast. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am 17. Oktober  konnte die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau in Kooperation mit dem Schweizerhaus Püchau das kulturelle Bildungsprojekt „Freiheitsbilder“ in der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union in Brüssel durchführen. Zu Besuch waren 23 Schüler der achten Klasse der Europäischen Schule Brüssel II.

Das Aufzeigen des Umgangs mit unangepassten Jugendlichen in der DDR war Ausgangspunkt, sich mit der eigenen Deutung von Freiheit auseinanderzusetzen: Wie sieht Freiheit aus? In welchen Farben schimmert sie? Durch die künstlerische Arbeit im Projekt, konnten die Schüler selbst Teil der Geschichte werden. Christine Schneider, Lehrerin an der Europäischen Schule: „Die Kinder waren begeistert.“ Organisiert und unterstützt wurde das Projekt in Brüssel durch die Hessische Landeszentrale für politische Bildung im Schwerpunktprojekt sowie die Landesvertretung Hessen in der EU.

Doch auch die Anfragen nach Bildungsveranstaltungen am historischen Ort in Torgau reißen nicht ab. So sind in der Gedenkstätte in diesem und im vergangenen Jahr einige „Freiheitsbilder“ entstanden. Eine Auswahl davon wird am 17. November als großes Wandbild erstmals präsentiert, denn große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: An jenem Tag findet die Festveranstaltung „20 Jahre Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau“ statt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga