Donnerstag, 5. August 2021
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Mit dem Tablet durch die Ausstellung

Mit Hilfe der neuen Tablets erarbeiteten sich die Schüler die Ausstellung.Foto: Gedenkstätte

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau. Schüler der Katharina-von-Bora-Oberschule begaben sich in der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau auf elektronische Spurensuche.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Um den Besuch in der Gedenkstätte Gesschlossener Jugendwerkhof Torgau gerade für Schüler noch interessanter und zeitgemäßer zu gestalten, kommen nun bei den überarbeiteten Bildungsangeboten verstärkt Audioguides und Tablets zum Einsatz. Diese Möglichkeit nutzten am 6. Dezember 22 Schüler der Klasse 10a der Katharina-von-Bora-Oberschule Torgau. Nachdem sie durch die Mitarbeiter der Gedenkstätte wichtige Informationen zu den DDR-Spezialheimen und deren Ziel der „Umerziehung zur sozialistischen Persönlichkeit“ erhalten haben, begaben sie sich in Kleingruppen selbst auf Spurensuche. Was waren Gründe für die Einweisung nach Torgau? Wie gestaltete sich der Alltag für die Jugendlichen in dieser Disziplinierungseinrichtung?

Die Schüler blätterten in historischen Dokumenten und erhielten einen Einblick in Alltag und Leben sowie die Folgen dieser Umerziehung für die Betroffenen. Jede Gruppe erarbeitete sich mit Hilfe der Tablets ein eigenes Themenfeld und präsentierte im Anschluss die Arbeitsergebnisse. Es wurden viele Bilder und Zitate eingebunden.

Mit Hilfe der Tablets können die Ergebnisse nun durch die Schüler selbst zeitgemäß aufbereitet werden. Auch Schüler von der OS Nordwest und Boxdorf (bei Moritzburg) nutzen unlängst jenes Angebot.

Übrigens: In der Gedenkstätte finden  auch in diesem Jahr bis zum 19. Dezember diverse Bildungsveranstaltungen statt. Die Nachfrage danach reißt nicht

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de