Mittwoch, 13. November 2019
Freitag, 15. März 2019

TORGAU

Planungen für Kirchenstandort bei der Laga sind im Gange

Mithilfe einer Karte des Entwurfs des Laga-Geländes führte Bettina Klein (Mitte) die Kirchenvertreter durch das Areal.Foto: TZ/Perz

von unserer Volontärin Elisa Perz

Torgau. Am Donnerstag besichtigte die Vorbereitungsgruppe des Kirchenkreises Torgau-Delitzsch mit Bettina Klein das Gelände der Schau 2022, um einen möglichen Standort für die Kirche zu finden. In Frage kommt auch die Bastion VII, die im Zuge der Landesgartenschau voll snaiert wird.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Während der Landesgartenschau 2022 in Torgau wird sich auch die Kirche mit einem Standort präsentieren. Als Platz dafür käme die Bastion VII in der Kleinen Feldstraße in Frage, die am Donnerstag von der Vorbereitungsgruppe des Evangelischen Kirchenkreises Torgau-Delitzsch und Bettina Klein, der Laga-Beauftragten der Stadt Torgau, in Augenschein genommen wurde.

„Die Bastion wird im Zuge der Landesgartenschau vollsaniert und im Anschluss eventuell von der Volkssolidarität genutzt. Mit dieser befinden wir uns gerade in Abstimmungen“, erklärte Letztere beim Gang durch die fünf tunnelartigen Räume, deren die Entstehung mehr als 200 Jahre zurückliegt. „Sicherlich wäre es auch denkbar, in einer der Tonnen die Geschichte der Bastion mit einzubauen“, zog Bettina Klein in Erwägung. Bisher werde der Festungsteil von den Torgauer Stadtwerken als Lagerhalle genutzt. Auch nach der Laga solle die Bastion in städtischer Hand bleiben.

Ein Blick auf die Bastion VII. Foto:TZ/Perz

Der Vorplatz des Bauwerkes würde dem Kirchenkreis für deren Standort bei der Schau mit zur Verfügung stehen. Superintendent Mathias Imbusch und die weiteren Mitglieder der Vorbereitungsgruppe konnten sich die Bastion am Donnerstag für die Nutzung als Rückzugsort vorstellen, während der Vorplatz die Hauptanlaufstelle bilden würde. „Bei der Größe der Bastion würde sich eine gemeinsame Nutzung mit anderen Vereinen und Partnern anbieten. Das würde viele Vorteile mit sich bringen, da man sich gegenseitig unterstützen könnte. Doch durch die dadurch gebotene Vielfalt besteht gleichzeitig die Gefahr, dass wir als Kirche mit unserem Angebot ein wenig untergehen. Das würden wir mit einem alleinigen Standort umgehen“, warf Imbusch in die Waagschale.

Er äußerte im Laufe der Besichtigung auch den Gedanken eines möglichen Kirchenpavillons innerhalb der Eichwiesen. Im Laufe der nächsten Monate soll schließlich die Wahl des Kirchenstandortes erfolgen. Bis dahin würde auch weitere Überlegungen anstehen, wie der Kirchenstandort bei der Laga gestaltet werde, so der Superintendent. Einige Ideen habe die Gruppe bereits entwickelt, ließ er wissen, ohne diese Ansätze schon konkretisieren zu wollen. „Außerdem haben wir Kontakt zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens in Dresden sowie zum Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz aufgenommen. Der Bezirk signalisierte großes Interesse daran, sich an unserer Arbeit zu beteiligen. Die Antwort der Landeskirche und auch eine Anfrage an den Kirchenbezirk Leipziger Land steht noch aus.“

Der Einsatz der Vertreter des hiesigen Kirchenkreises sorgte besonders bei Bettina Klein für Begeisterung: „Das ist eine bunte Truppe, die sich schon jetzt sehr für die Laga engagiert. Gleich nach dem Tag der Sachsen im letzten Jahr hatten sie sich zum ersten Mal zusammengesetzt. Das ist eine wunderbare Zusammenarbeit.“
 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Landesgartenschau Laga


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
19.11.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga