Samstag, 26. September 2020
Montag, 13. Mai 2019

TORGAU

Der Favorit setzte sich durch

Sandra Röper

Fußball . Nach dem Sieg über den Tabellendritten aus Wermsdorf wollten die Süptitzer nun auch den frisch gebackenen Nordsachsen-Liga-Meister ärgern und den „Eisenbahnern“ die zweite Niederlage der Saison beschweren.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Fußball . Nach dem Sieg über den Tabellendritten aus Wermsdorf wollten die Süptitzer nun auch den frisch gebackenen Nordsachsen-Liga-Meister ärgern und den „Eisenbahnern“ die zweite Niederlage der Saison beschweren. Trainer Nico Bachmann hatte seine Mannen bewusst defensiv aufgestellt, um aus einer sicheren Abwehr heraus zu agieren. Zwar hatten die Platzherren nicht die Masse an Aktionen, jedoch waren die SVS´ler in ihren Aktion zwingend und brandgefährlich. Torgarant Nico Darbon traf zuerst zur den Pfosten, kurze Zeit später landete der Kopfball von der Nummer 11 des Gastgebers nur an der Latte. Nach einer knappen Stunde Spielzeit konnte sich auch SVS-Schlussmann Rene Jessulat auszeichnen, als er einen Delitzscher Schuss gerade noch zur Seite abwehren konnte. Die Rot-Weißen standen in der Defensive sehr gut, aber in der 35. Minute gingen die Delitzscher trotzdem in Führung. Hier wurde ESV-Akteur Ramon Kaselowsky klasse per Flanke von der linken Außenbahn in Szene gesetzt, der wiederum seinem Gegenspieler im Zentrum enteilte und folglich sicher per Kopf einnickte. Fünf Minuten vor der Pause hielt die Süptitzer Nummer 1 erneut bärenstark, als nach einem Querschläger plötzlich ein ESV-Spieler frei vorm Süptitzer Gehäuse auftauchte, aber im Eins gegen Eins nur zweiter Sieger blieb. Nach dem Seitenwechsel spielte der Gastgeber nun offensiver und hatte dementsprechend größere Spielanteile. So ergaben sich für den Tabellenzweiten auch gute Einschussmöglichkeiten zum Ausgleich. Der Ball zappelte auch gleich zwei Mal im Delitzscher Gehäuse, jedoch wurden die Treffer vom Unparteiischen aberkannt. Beim ersten Treffer ahndete der Schiedsrichter ein vermeintliches Foul an Gästetorwart Stefan Schulze, beim zweiten Treffer pfiff der Referee das Tor aufgrund von einer Abseitsstellung von Rico Drabon zurück. Der Tabellenführer hatte zehn Minuten vor dem Schlusspfiff die Entscheidung auf dem Fuß, doch wieder einmal glänzte der Schlussmann der Platzherren im Eins gegen Eins. In der Nachspielzeit gelang den Delitzschern aber dann doch der Treffer zum 0:2-Endstand durch Sebastian Rast. Hier konnte Rene Jessulat einen straffen Schuss noch zur Seite abwehren, die Nummer 9 der Gäste schaltete aber blitzschnell und krätschte das Spielgerät schließlich über die Linie. Die Stimme zum Spiel von SVS-Trainer Nico Bachmann: „Ich bin mit der gezeigten Leistung und dem Einsatz meiner Mannschaft zufrieden.“    Sandra Röper

 Süptitz: Jessulat, Jörke (74. Lorenzo Valiente), Melichar, Kunath, Dehnert (46. Weber), Smolla, Drabon, Gerlach, Chr. Bachmann, Melzer (85. Günther), Meißner; TF: 0:1 Kaselowsky (35.), 0:2 Rast (90.); SR: Matthias Clement; ZS: 50


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga