Freitag, 7. August 2020
Mittwoch, 22. Mai 2019

FREIZEIT UND VEREINE

Riesaer Sommerbühne geht in die nächste Runde

Die Riesaer Sommerbühne ist mittlerweile eine eingespielte Veranstaltung und für viele ein fester Termin.Foto: Peter Noack (Archiv)

SWB/KD

Riesa. Nun bereits im 14. Jahr verwandelt sich diesen Sommer der Klosterhof zur Sommerbühne. In den Anfangsjahren noch verhalten, waren es 2018 mehr als 2000 Zuschauer, welche diese kulturelle Atmosphäre im Klosterhof besucht haben.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken


Riesa. Nun bereits im 14. Jahr verwandelt sich diesen Sommer der Klosterhof zur Sommerbühne. In den Anfangsjahren noch verhalten, waren es 2018 mehr als 2000 Zuschauer, welche diese kulturelle Atmosphäre im Klosterhof besucht haben. Jedoch ist dieses Jahr alles ein bisschen anders, feiern wir doch das 900. Jubiläum der Ersterwähnung unserer Stadt und als Höhepunkt im Festjahr den "Tag der Sachsen" vom 6. bis 8. September. Die Sommerbühne wird wieder an vier Abenden im Klosterhof sein, jedoch werden die gewohnten ersten Donnerstage im Monat nicht ganz eingehalten. Der Septembertermin, der eigentlich am Donnerstag vor dem "Tag der Sachsen" wäre, wurde in den Juni vorverlegt und im August wird die Sommerbühne am zweiten Donnerstag sein. Somit bleibt es bei vier Terminen und im Juni können Sie sich bereits den 6. und 20. Juni vormerken.

Das breit gefächerte Programm dieser Abende wird am Donnerstag, dem 6. Juni wieder von der Trommelgruppe der Förderschule Goethestraße eröffnet. Der unterdessen sehr gefragte Chor des Werner-Heisenberg-Gymnasiums wird anschließend mit beiden Chören traditionelle und moderne Lieder singen. Die Band "Roosterfield" läßt mit Titeln von Adele bis Simon & Garfunkel den Abend ausklingen.

Am 20. Juni unterhält Sie "Rondo Piccolo" mit klassischen Stücken, Musicals, jazzigen Melodien bis bin zu poppigen Titeln bevor das Tanzstudio "Live" mit seinen Choreografien und Tänzen das Publikum begeistern wird.

Als neuer Farbtupfer bei der Sommerbühne bieten am 4. Juli die Lommatzscher Spielleute e. V. einen Querschnitt durch ihr umfangreiches Repertoire. Sie feiern in diesem Jahr übrigens ihr 60-jähriges Bestehen. Anschließend zeigen Paare der ADTV Tanzschule Graf einen Teil ihrer Tänze. Als Höhepunkt können Sie sich von einem Tanzpaar der Spitzenklasse mit Rumba und Samba mitreißen lassen.

Der vierte Sommerbühnentermin am 8. August, beginnt bereits um 10 Uhr mit der Kinder-Sommerbühne. Diese hatte im letzten Jahr ihre Premiere und der Klosterhof war voller begeisterter Kinder, die mit Eltern, Großeltern oder ihrer Kindereinrichtung diese Aufführungen begeistert verfolgten. Somit war es für die Veranstalter völlig klar "die Kinder-Sommerbühne wird es weiter geben" und so wird das "Knalltheater aus Leipzig" im Klosterhof sein. 500 Plätze sind vorgesehen, für größere Gruppen ist eine Anmeldung bei der RIESA INFORMATION also ratsam.
Am letzten Sommerbühnen-Abend am 8. August, wird unter Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm, die Elbland Philharmonie Sachsen spielen. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wird dies wohl für viele ein Höhepunkt sein.

Liebhaber können sich diese Termine schon im Kalender vormerken, Karten gibt es bereits in der RIESA INFORMATION. Beginn ist jeweils 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Bei Schlechtwetter wird die Bühne wieder in der Stadthalle "stern" sein.
Das Organisationsteam Maritta Prätzel (Museumsleiterin), Kurt Hähnichen und Jürgen Gläsel danken allen Sponsoren und Unterstützern der Sommerbühne, insbesondere der HSG RIO, welche im Ehrenamt auch in diesem Jahr unter anderem die Sicherheit gewährleistet. 

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga