Samstag, 11. Juli 2020
Donnerstag, 30. Mai 2019

FREIZEIT UND VEREINE

Metallische Inspirationen

Heimische Unternehmen unterstützen – bei RIME Metallbau wird die Kunst entstehen, bei Feralpi gibt es das Material dafür.Foto: U. Päsler

Vom SWB/PI

Riesa. In unserer Stadt leben viele kreative Menschen. Zum Jubiläum laden sie sich auch Kunstschaffende aus anderen Gegenden dieses Kontinents ein.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Riesa. In unserer Stadt leben viele kreative Menschen. Zum Jubiläum laden sie sich auch Kunstschaffende aus anderen Gegenden dieses Kontinents ein. Vom 16. September bis 12. Oktober treffen sich fünf Künstler zu einem Bildhauersymposium, um das Festjahr „900 Jahre Riesa“ auch künstlerisch zu würdigen und zugleich die Charakteristika unserer Stadt zu betonen. Deshalb trägt das Symposium den Arbeitstitel „Metall und Riesa – wo sich Stahlindustrie und Metallbildhauerei treffen“. Künstler aus Leipzig, London und Riesa werden verschiedene Wege suchen, sich zum Metall zu positionieren. Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Schirmherrschaft übernommen.


Der Unterstützung heimischer Unternehmen können sich die Künstler sicher sein. RIME Metallbau stellt einen Teil der RIME-FREYLER-Werkhalle als Arbeitsort bereit. Erste Inspirationen holten sich die Beteiligten vor einigen Tagen sozusagen direkt an der Quelle, dort, wo das Metall zutage tritt – in den Elbe-Stahlwerken Feralpi. Werksdirektor Frank Jürgen Schaefer gab ihnen, soweit es Produktion und die Sicherheit erlaubten, bestmögliche Chancen zur Motivsuche.


„Das ist mal eine unkonventionelle Führung“, begrüßte er die Leipziger Künstler Christian Schmit, Johannes Schütz und Sebastian Pless. Matthias Seifert kommt aus Riesa, am bekanntesten ist wohl Jim Whiting. Der in Paris geborene Brite lebte lange in der Schweiz, arbeitete mit Herbie Hancock und André Heller zusammen. Den Blick ins Stahlwerk ließen sich auch Künstler nicht entgehen, die nicht „in Metall“ machen, aber bei der Sommerakademie und dem Kunstmarkt in Gostewitz zugange sind – wie Jan Giehrisch, einer der Initiatoren der Aktion, Heinz Lindner, Markus Retzlaff, André Uhlig sowie Karola Richter vom Kulturförderverein.


Die Öffentlichkeit soll beim Symposium nicht draußen bleiben, sondern die Entstehung der Kunstwerke verfolgen können, sowohl während des Arbeitsprozesses als auch in einer Veranstaltung zum Abschluss. An den Details wird derzeit noch – ganz metalltypisch – gefeilt.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Feralpi900 Jahre RiesaBildhauersymposium


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Agiles Prozessmanagement
14.07.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.08.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
19.08.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
13.10.2020, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga