Freitag, 20. September 2019
Freitag, 21. Juni 2019

TORGAU

Ideenworkshops für Skatepark geplant

Im Mai gab es den ersten Laga-Talk im Haus der Presse. Dabei waren auch Bettine Klein (l.) und Romina Barth (2.v.l.)Foto: Archiv/Frances Wendt

von unserer Volontärin Elisa Perz

Torgau. Die Vorbereitungen für die Landesgartenschau 2022 in Torgau laufen weiter. Dabei spielen für die Stadtverwaltung auch Gespräche mit den Mietern des Schlachthofgeländes eine Rolle.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Ab Juli bekommt das Landesgartenschauteam der Stadtverwaltung Verstärkung. Ronny Treichel wird fortan den Posten als Bauleiter für die Laga übernehmen. Und auch in den nächsten Monaten wird noch die eine oder andere helfende Hand hinzukommen. Das schätzt zumindest die Landesgartenschau-Beauftragte der Stadt, Bettina Klein, die zusammen mit ihren Kollegen nach wie vor mit mehreren aktuell laufenden Aufgaben beschäftigt ist.

So sind die Baugrunduntersuchungen auf dem rund 24 Hektar großen Gelände in den letzten Zügen. Einige Befunde habe die Stadt bereits erhalten, erklärt die Laga-Verantwortliche. „Die Ergebnisse geben uns Aufschluss über Bodenverhältnisse der einzelnen Bereiche. Diese Angaben brauchen wir, um weitere detailliertere Planungen wie die der Kletterhalle vornehmen zu können. Die ersten Gespräche mit verschiedenen Planungsbüros haben bereits stattgefunden.“

Jugendteam wird einbezogen

Der künftige Skatepark wird sich am Repitzer Weg befinden. In den Erstellungsprozess soll das Torgauer Jugendteam, das sich schon längere Zeit für eine neue derartige Anlage starkmacht, mit eingebunden werden. „Dafür haben wir drei Workshops vorgesehen. Der erste findet im Juli statt, die weiteren beiden folgen im August und September“, berichtet Bettina Klein. An jenen Workshops sollen sowohl das Jugendteam als auch Vertreter des Architekturbüros „Station C23“ und „Heizhaus Leipzig“ teilnehmen. Beide Büros haben bereits Erfahrungen mit der Planung ähnlicher Skatelandschaften gesammelt und sollen diese in die Erstellung der Torgauer Anlage einfließen lassen.

Ein weiterer wichtiger Schritt in diesem Jahr besteht in dem Start der vorgesehenen Abbrucharbeiten. Ende 2019 werde mit den Hallen auf dem ehemaligen ABT-Gelände losgehen, verspricht Oberbürgermeisterin Romina Barth. Im Rahmen dieser Maßnahme muss ebenfalls die Asylbewerberunterkunft am Stadtpark weichen. „Diesbezüglich befinden wir uns schon seit längerem in engen Absprachen mit dem Landratsamt. Erst am Mittwoch hatten wir ein erneutes Gespräch mit den Verantwortlichen, die uns zugesichert haben, dass die Unterkunft spätestens bis zum 31.12.2019 frei wird. Nichtsdestotrotz wird danach weiterhin die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen gewährleistet“, führt Romina Barth weiter aus.

Neue Unterkünfte für Mieter des Schlachthofgeländes

Auch den Gebäuden auf dem ehemaligen Schlachthofgelände geht es an den Kragen. Zumindest denen, die nicht unter Denkmalschutz stehen. Deshalb stehen für die Stadtverwaltung ebenfalls Abstimmungen mit den dortigen Mietern an oberster Stelle. Neben dem Färber-Schlachthofgebäude selbst, haben dort ebenfalls das Versandzentrum für den Onlinehandel des Spielwarengeschäfts Loebner, der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz und die Elb-Land-Tafel ihre Standorte. Während bei der Schlachthof GmbH versucht werde, die Firma in einem anderen Gebäude am gleichen Standort unterzubringen, seien die anderen Mieter bei der Suche nach einer neuen Unterkunft unterstützt worden.

„Das Spielwarengeschäft Loebner hat bereits ein neues Domizil gefunden, im Oktober erfolgt deren Umzug. Der Landschaftspflegeverband hat diesen schon hinter sich und ist im Kentmannhaus untergekommen. Allerdings zieht der Verband zurück auf das Schlachthofgelände, sobald das dortige denkmalgeschützte Gebäude saniert wurde. Somit haben wir dafür bereits eine nachhaltige Nutzung sichergestellt“, informiert die Oberbürgermeisterin.

Gründung der Durchführungs-GmbH

Für sie und die neuen Stadträte steht in diesem Jahr nach der Sommerpause auch die Gründung der GmbH an, welche die Durchführung der Landesgartenschau regelt und offiziell ab dem 1. Januar 2020 ihren Betrieb aufnehmen wird. Darüber hinaus müssen unter anderem Förder- sowie Fachförderanträge gestellt, das Logo für die Laga entwickelt und weitere Absprachen mit den Mitgliedern des Kleingartenvereins Wolffersdorff oder mehreren Genehmigungsbehörden getroffen werden. Unter anderem steht das Laga-Team mit der Unteren Naturschutzbehörde wegen der laufenden Kartierungsmaßnahmen in Kontakt. Dabei wird geprüft, welche Tier- und Pflanzenarten auf den einzelnen Flächen vorhanden und welche Schutzmaßnahmen für die Erhaltung dieser notwendig sind.

„Die Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde läuft sehr gut. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, Eingriffe in die sensiblen Gebiete des Laga-Geländes zu minimieren“, lobt Bettina Klein und fügt hinzu: „Generell stehen wir mit allen Ansprechpartnern in gutem Kontakt. Das liegt sicherlich zum Teil an den Vorgesprächen, die wir mit allen wichtigen Personen geführt hatten, um sie darüber ins Bild zu setzen, was wir vorhaben.“

Sponsoren gesucht

Um die Pläne für die Landesgartenschau in der Öffentlichkeit weiter publik zu machen, waren und sind die Laga-Verantwortlichen auch auf vielen Veranstaltungen außerhalb Torgaus präsent. Erst vor Kurzem trafen sie sich in Oschatz mit ehemaligen Mitgliedern des Fördervereins, der die Landesgartenschau 2006 unterstützt hatte. Im September werden sie außerdem auf dem Tag der Sachsen in Riesa mit einem Stand vertreten sein.

„Es ist wichtig für uns, die Aufmerksamkeit der Bevölkerung noch weiter auf die Landesgartenschau in Torgau zu lenken. Wir suchen im Moment auch noch Sponsoren für die Laga“, betont Bettina Klein, die ansonsten mit der bisherigen Resonanz jedoch sehr zufrieden ist: „Das Feedback fiel durchweg positiv aus. Besonders freut uns, dass bereits einige Menschen Mails geschrieben haben oder persönlich vorbeigekommen sind, um uns ihre Ideen für die Landesgartenschau vorzustellen. Das wünschen wir uns noch von weiteren Personen. Wir sind immer für Anregungen offen und schauen, ob und wie sich diese umsetzen lassen.“

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Landesgartenschau Laga


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Leipziger Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga