Montag, 16. Dezember 2019
Montag, 12. August 2019

NORDSACHSEN

Über 13 000 Sprungfedern sorgen für echten "Hüpfespaß"

Im JumpHouse Leipzig kann nach Herzenslust gesprungen werden. Hier haben nicht nur die Kids einen Heidenspaß. Foto: JUMP House/Tom Menz

Presseinformation

Leipzig. Sie sind aktuell der vielleicht  größte Trend auf dem Deutschen Freizeitmarkt: Riesige Trampolinparks mit Hunderten Trampolinen und zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema Springen. Eine der größten Trampolinhallen Deutschlands wartet dabei in Leipzig.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Der Marktführer JUMP House eröffnete im Januar 2017 einen weiteren Standort in einer attraktiven, modernen Freizeithalle in Plagwitz. Dort können sich Gäste aller Altersklassen auf ein Spring-, Spaß- und Freizeitparadies auf rund 4700 Quadratmetern Gesamtfläche mit mehr als 130 Trampolinen freuen.

Bällebad deluxe

Gleich acht verschiedene Bereiche für jeden sportlichen Geschmack bietet das  JUMP House Leipzig: Neben dem großen  Hauptfeld FreeJUMP mit 65 zusammenhängenden Trampolinen, die auch die Wände einbeziehen, können sich Gäste mit dem FoamJUMP auf eine der größten

Schaumstoffgruben Deutschlands freuen. Nach dem Sprung von sechs vorgelagerten Trampolinbahnen landet man in einem Meer aus Tausenden weichen Schaumstoffwürfeln – Bällebad deluxe! Nebenan wartet mit dem BagJUM der Sprung in ein riesiges Luftkissen. Im SlamJUMP wird vom Trampolin auf drei unterschiedlich hohe Basketballkörbe gedunkt wie in der NBA. Völkerball der rasanten Variante gibt es in zwei dreidimensionalen GameJUMP-Trampolinarenen. Beim SurvivalJUMP kommt garantiert jeder ins Schwitzen: Springend und duckend muss man in einer runden Luftkissen-Arena einem rotierenden Balken ausweichen  und dabei möglichst länger durchhalten als die Mitspieler. In der Battle Box treten  zwei Spieler auf einem schmalen Balken mit gepolsterten Stäben gegeneinander an. Das Ziel: Den Gegner in die weiche Grube befördern! 

Kraft, Mut und Ausdauer gefragt

Ein besonderes Highlight ist zudem die Ninja Box: In diesem Hindernis-Parcours mit drei verschiedenen Bahnen und 13 Hindernissen sind Kraft, Mut, Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt – wer wird JUMP House Warrior in Leipzig? Für Kindergeburtstage, Familiemausflüge und   Firmenfeiern sowie zum Zuschauen und  Erholen nach dem Springen finden sich neben der Aktionsfläche ansprechende und gemütliche Aufenthalts-, Event- und  Gastronomiebereiche. Auf einer eigens  konstruierten Galerie kann man den Blick über den gesamten Trampolinpark genießen. Das JUMP House Leipzig bietet abwechslungsreichen Sportspaß für die ganze Familie, Freunde und Kollegen jeden Alters und eine innovative Bereicherung des Freizeitangebots in der Region. Und das Beste: Im Herbst dieses Jahres soll eine ganz neue Attraktion eröffnet werden. Worum es sich dabei handelt, ist im Moment aber noch ein Geheimnis.

Jump-House-Idee aus den USA

Die Idee für Trampolinparks mit riesigen,    nahtlosen Sprungflächen und vielen verschiedenen Aktivitäten rund um das Thema Springen entstand bereits 2004 in den

USA. Dort gibt es aktuell gut 600 Parks  dieser Art. Ende 2014 eröffneten die Unternehmer Christoph Ahmadi und Till Walz in ihrer Heimat Hamburg das erste JUMP House und lösten damit auch in Deutschland eine wahre Trampolinbegeisterung aus. 2016 folgten die Standorte Berlin, Flensburg und Köln. Im September 2016 erhielt das JUMP House den Hamburger Gründerpreis in der Kategorie  Existenzgründer, 2017 wurde das Unternehmen unter die Top drei des renommierten Deutschen Gründerpreises für herausragende Unternehmen gewählt. 

Das JUMP House Leipzig ist eine 100-prozentige Tochter der JUMP House Holding  GmbH mit Sitz in Hamburg.

 

Fakten:

Adresse: Markranstädter Str. 8A, 04229 Leipzig (Plagwitz)

Eintritt: 60 Min. 13 Euro; 90 Min. 19,50 Euro; 120 Min. 26 Euro zzgl. einmalig 3 Euro für obligatorische JUMP Socken (wiederverwendbare Sicherheitssocken)

Tickets: Online-Buchung auf www.jumphouse.de/leipzig dringend empfohlen! Bei Verfügbarkeit sind Tickets auch kurzfristig an der Tageskasse erhältlich.

Öffnungszeiten: Variierend in Ferien- und Nicht-Ferien-Zeiten; aktuelle Öffnungszeiten auf www.jumphouse.de/leipzig

Empfohlen für: Altersempfehlung 6 Jahre; Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren nur unter dauerhafter Betreuung erwachsener Begleitpersonen mit Sprungticket; jüngere Kinder können aus Sicherheitsgründen leider nicht springen

Gesamtfläche der Halle: 4700 Quadratmeter; davon „Aktionsfläche“ (alle Aktivitäten auf dem Podest) ca. 2300 Quadratmeter

Eventflächen: Eventgalerie mit Blick auf den Trampolinpark für Kindergeburtstage, Firmenfeiern und Events mit 20 Tischen, circa 27 Quadratmeter gemütliche Aufenthalts- und Gastronomieflächen neben dem Trampolinpark

Anzahl Aktionsbereiche: 8

Gesamtzahl Trampoline: 132; davon Wandtrampoline 21, Trampoline auf dem Hauptfeld FreeJUMP 65 = 56 horizontale + 9 Wandtrampoline

Trampoline pro GameJUMP-Arena: 28, davon 12 Wandtrampoline

Längstes Trampolin: 13 Meter

Schaumstoffwürfel im FoamJUMP:  über 18 500

Fassungsvermögen Luftkissen BagJUMP: 

87 000 Liter

Höhe der Basketballkörbe im SlamJUMP (über Trampolin):  1,95 m, 2,40 m, 3,05 m (NBA-Höhe)

Spielpodeste im SurvivalJUMP:  8

Gesamtfläche der Ninja Box:

über 200 qm

Hindernisse in der Ninja Box: 13

Verbaute Sprungfedern: ca. 13 000


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.01.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.01.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kunststoff trifft Elektronik 2020
29.01.2020 - 30.01.2020
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Die Macht der Artikelstammdaten
30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.02.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.02.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga