Samstag, 26. September 2020
Freitag, 30. August 2019

GESPRÄCH AM SONNTAG

Katja Suda: "Bewegung ist der Motor des Lebens"

Katja Suda, 1. stellv. Vorsitzende des Oschatzer Turnvereins. Foto: privat

Von unserem Redakteur Alexander Kurth

Oschatz. Im SonntagsWochenBlatt-Gespräch erzählt Katja Suda, 1. stellv. Vorsitzende des Oschatzer Turnvereins 1874, über  Verein, langjährige Vereinsarbeit und 3. Gymweltabend.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Oschatz. Im SonntagsWochenBlatt-Gespräch erzählt Katja Suda, 1. stellv. Vorsitzende des Oschatzer Turnvereins 1874, über  Verein, langjährige Vereinsarbeit und 3. Gymweltabend.

 

SWB: Der Oschatzer Turnverein besteht schon seit 1847. Können Sie uns den Verein besser beschreiben?
katja Suda: Der Oschatzer Turnverein 1847 ist nicht nur einer der ältesten Vereine der Umgebung, sondern mit knapp 600 Mitgliedern auch einer der mitgliederstärksten. Der Verein setzt  bei den Erwachsenensportgruppen auf das Ehrenamtliche, lediglich für unseren Nachwuchs leisten wir uns eine hauptamtliche Trainerin.  


Was sind Ihre Aufgaben im Verein?
Für mich persönlich bedeutet ist Verein „Heimat“. Ich bin schon seit 30 Jahren Mitglied im Oschatzer Turnverein und war damit ein „Spätzünder“. Als Kind wollte ich selbst turnen, habe dann Kinder trainiert und war viele Jahre Kampfrichterin. Eine Erwachsenensportgruppe hatte ich dann übernommen, die ich heute auch noch trainiere. Nun bin ich stellvertretende Vorsitzende, Übungsleiterin, absolviere Weiterbildungen und spiele wenn noch Zeit ist, bei unseren Volleyballern mit.


Welche Aktivitäten bietet der Verein und kann man Erfolge nennen?
Der Turnverein zeichnet sich schon seit seiner Gründung durch das Turnen aus. Dies wird heute auch noch großgeschrieben. Die gesamte Kinder- und Jugendabteilung turnt sachsenweit auf hohem Niveau. So haben wir sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich Sachsenmeister hervorgebracht. Für Kinder, die das leistungsmäßige Turnen nicht schaffen, haben wir seit Jahren eine allgemeine Gruppe, in der einfach nur der Spaß an der Bewegung wichtig ist. Im Erwachsenenbereich setzen insbesondere die Frauengruppen auf Gymnastik und Aerobic, während die Männer eher zu Volley- und Fußball greifen. Insgesamt bietet der Verein ein sehr breites Spektrum an, wo jeder Sportinteressierte ein Angebot findet.


Können Sie ein Mitglied besonders hervorheben?
Eine einzelne Person möchte ich gar nicht hervorheben. Alle, die ehrenamtlich tätig sind, leisten einen großen Beitrag zum Erhalt des Vereins. Jeder, der seine Freizeit opfert, ob vor oder hinter den Kulissen, ob als Vorstandsmitglied in den Versammlungen, ob als Übungsleiter, Fahrer, Helfer – es gilt jedem Einzelnen großen Dank für diese Unterstützung.


Was macht den Gymweltabend so besonders?
Der Sächsische Turnerbund bietet über die Abteilung Gymwelt den Gymweltabend an. Da wir ein wunderbares Verhältnis zu Frau Dr. Gudrun Paul, einer der Initiatoren, haben, lag es nahe, den Gymweltabend auch in Oschatz zu etablieren. Die erste Veranstaltung startete bereits mit rund 150 Teilnehmern, im letzten Jahr nahmen bereits 180 Sportler teil. Die Teilnehmer, hauptsächlich Frauen, waren absolut begeistert von den vielfältigen Übungen und der lockeren Athmosphäre.


Am 9. September ist der dritte Gymweltabend. Wer kann kommen und auf was kann man sich freuen?
Das Tolle daran ist, man muss kein Mitglied im Oschatzer Turnverein oder einem anderen Verein sein. Man muss sich auch gar nicht anmelden. Einfach die Sportschuhe und etwas zum Trinken schnappen, in die Rosenthalhalle kommen und mitmachen. Ob Ärzte, Krankenkasse oder Fachliteratur „Bewegung ist der Motor des Lebens“. Es werden immer mehr Präventionsmaßnahmen angeboten, um Erkrankungen vorzubeugen. So kann man vielleicht auch eine Sportart finden, die zu einem passt, die gefällt, die Spaß macht.


Welche Übungen werden speziell angeboten?
Es werden durch Ausbilder des Sächsischen Turnerbundes verschiedene Sequenzen (ca. 10–20 min.) angeboten, z.B. Yoga, Pilates, KAHA, Faszien- und Rückentraining. Man kann an diesem Abend also 9 Fitnessarten austesten und muss gar nichts bezahlen, denn das Angebot ist kostenfrei.


Hat die Teilnahme außer der Bewegung noch andere Vorteile?
Ja die Teilnahme wird von den Krankenkassen als Sportveranstaltung anerkannt – es sollten alle Ihr Bonusheft mitbringen.
Im Abschluss kann ich Ihnen versichern, das es eine supertolle Veranstaltung wird, die unheimlichen Spaß macht. Man bewegt sich unter Gleichgesinnten, trifft vielleicht den einen oder anderen Bekannten und muss mal nicht vorm Fernseher sitzen (Augenzwinker). Meines Erachtens gibt es keinen Grund, nicht an diesem Event teilzunehmen. Im Übrigen unterstützen u. a. die Stadt Oschatz, das Landratsamt Nordsachsen, die Lebenshilfe und der Kreissportbund diese Veranstaltung. 

 

Kontakt:
Oschatzer Turnverein 1847 e.V.
Zur Krone 51 (Turnhalle Grundschule „Collmblick“)
04758 Oschatz, Tel. 03435 930042

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga