Sonntag, 31. Mai 2020
Donnerstag, 19. September 2019

TORGAU

Feierlicher Appell für junge Feldwebel

Romina Barth und Kai Emanuel bei der Übergabe der Bücher an die Soldaten.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau. Nach ihrem zehnwöchigen Feldwebel-Lehrgang an der Unteroffizierschule des Heeres in Delitzsch bekamen heute Abend auf dem Torgauer Marktplatz 28 Soldaten und Soldatinnen stellvertretend für alle 650 Lehrgangsteilnehmer das sogenannte Feldwebelbuch überreicht.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dabei handelt es sich um einen praktischen und moralischen Leitfaden, geschrieben von gestandenen Feldwebeln. Zuvor schritten General Harald Gante, Torgaus Oberbürgermeisterin Romina Barth, Landrat Kai Emanuel und Oberst Axel Hermeling (l.), Kommandeur der Unteroffizierschule, den Appell ab. Musikalisch begleitet wurde die feierliche Fackelstunde vom Landespolizeiorchester Sachsen. Die Delitzscher Einrichtung zählt jährlich vier solcher Feldwebel-Lehrgänge. Ein Mal jährlich erfolgt ein öffentlicher Abschluss, der in Torgau durch Salutschüsse der Dommitzscher Schützen eröffnet wurde.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga