Donnerstag, 9. April 2020
Freitag, 18. Oktober 2019

TORGAU

Manthey wird Laga-Pressesprecher

Thomas MantheyFoto: TZ/Archiv

von unserer Redakteurin Elisa Perz

Torgau. Thomas Manthey kümmert sich ab dem 1. November um die Öffentlichkeitsarbeit rund um die Landesgartenschau. Der Torgauer dürfte vielen Lesern der Heimatzeitung als ehemaliger Sportredakteur in Erinnerung geblieben sein.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Thomas Manthey wird der neue Pressesprecher für die Landesgartenschau in Torgau. Am 1. November steht für ihn der erste Arbeitstag an. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst jegliche Belange rund um die Öffentlichkeitsarbeit, von der Berichterstattung bis zum Marketing.  Eine seiner Aufgaben wird auch darin bestehen, eine „smartphonefähige“ Homepage für die Laga zu erstellen, auf der von unterwegs über das Handy Tickets bestellt werden können oder das Programm eingesehen werden kann. Das erklärte Oberbürgermeisterin Romina Barth im Gespräch mit der Torgauer Zeitung. Es habe viele Bewerbungen für die Stelle des Öffentlichkeitsbeauftragten gegeben, ließ sie weiter verlauten. Darunter seien nicht nur Bewerber aus Torgau, sondern ebenfalls aus anderen Städten gewesen. Fünf Kandidaten, einschließlich Manthey, seien in die engere Auswahl gekommen und zu Vorstellungsgesprächen eingeladen worden.

Der ehemalige Sportredakteur der Heimatzeitung ist noch bis zum 30. Oktober beim Personaldienstleister Randstad in Torgau tätig. Dort hatte er vor rund eineinhalb Jahren die Stelle als Consultant (auf Deutsch: Berater) angetreten. In dieser Position betreute er mehr als 100 Kunden in Torgau, im Raum Herzberg, Eilenburg oder Bad Düben und vermittelte Unternehmen geeignete Arbeitskräfte. Das Hauptaugenmerk seines Jobs lag dabei auf der Kundenakquise, Kunden- sowie Mitarbeiterbetreuung und dem Rekrutieren neuer Mitarbeiter.

„Es war für mich beruflich ein kompletter Neustart, unter dem ich mir etwas anderes vorgestellt hatte. Ich bin ein kreativer Mensch. Jedoch konnte ich diese Eigenschaft als Consultant nur bedingt einbringen. Die Möglichkeit, meine Kreativität in die Arbeit einfließen lassen zu können, erhoffe ich mir nun als Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit der Landesgartenschau“, so Manthey. Besonders freut es den Torgauer, der sich selbst auch als Naturfreund beschreibt, dass er sich durch seine neue Laga-Funktion für die Stadt und deren Bürger einsetzen könne.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga