Dienstag, 10. Dezember 2019
Mittwoch, 6. November 2019

TORGAU

Grundstein für erfolgreiche Landesgartenschau gelegt

Mehrere Personen packten beim Spatenstich mit an, darunter auch OBM Romina Barth (3.v.l.), Bettina Klein (5.v.l.) und Jörg Müller von Berneck (7.v.l.).Foto: TZ/Perz

von unserer Redakteurin Elisa Perz

Torgau. Am Mittwoch erfolgte mit dem Spatenstich der Startschuss für die Bauarbeiten der Landesgartenschau. Mehrfach wurde bei der Veranstaltung der Mehrwehrt, den Torgau durch die LAGA erfährt, angesprochen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Ein Spaten reichte am Mittwoch gar nicht erst aus. Nein, gleich neun kamen beim Spatenstich für die Landesgartenschau zum Einsatz und symbolisierten damit die Bedeutung der LAGA für Torgau. „Große Vorhaben brauchen eben große Spaten“,  brachte es Eckhard Knöchelmann, der Geschäftsführer der Torgauer Maschinenbau GmbH und gleichzeitig einer der zahlreichen erschienen Gäste, auf den Punkt. Die Veranstaltung markierte den Startschuss für die Bauarbeiten, die in den kommenden 29 Monaten auf dem 24 Hektar großen Gartenschaugelände verrichtet werden. Oder, um es wie Bettina Klein zu formulieren: „Ab heute ist die LAGA sichtbar.“

Klein war erst vor wenigen Wochen gemeinsam mit Jochen Heinz zur Geschäftsführerin der Durchführungsgesellschaft für die hiesige Landesgartenschau gewählt worden und richtete in dieser Funktion am Mittwoch einige Worte an die Anwesenden. Genauso wie Torgaus Oberbürgermeisterin Romina Barth und Jörg Müller von Berneck, der Staatsminister Thomas Schmidt vertrat. Alle drei hoben den Mehrwert hervor, der Torgau durch die LAGA zu teil werden soll.

„Die Landesgartenschauen gehören zu den erfolgreichsten Veranstaltungen in Sachsen und sie sind eins der wirksamsten Instrumente der Stadtentwicklung, die ich kenne“, betonte Müller von Berneck.Eine Gartenschau bringe die natürliche Vielfalt in die Städte, sie schaffe neue Lebensräume für die Bewohner und leiste einen Beitrag für den Klimaschutz. Frankenberg habe mit seiner Landesgartenschau große Fußstapfen hinterlassen, in die Torgau nun trete. „Doch ich bin zuversichtlich, dass Torgau diese Fußstapfen ausfüllen wird“, zeigte sich der Referatsleiter des SMUL optimistisch. Das mag auch an dem Motto der hiesigen LAGA liegen, die mit „Natur.Mensch.Geschichte“ einen neuen und interessanten Ansatz verfolge.

Um genau jenem Motto und den Erwartungen an die Gartenschau gerecht zu werden, lassen sich Einschränkungen wie Straßensperrungen oder Umleitungen in den folgenden Wochen und Monaten nicht vermeiden. Das räumten sowohl Romina Barth als auch Bettina Klein ein und baten dabei um Verständnis der Bürger. Letzterer blieb zudem nur noch ein Wunsch, bevor sie  zum Spaten griff. Nämlich, dass jeder einzelne Torgauer das Gefühl entwickelt, dass die hiesige LAGA seine eigene ist. Dann werde die Gartenschau ein Erfolg. Der Grundstein dafür wurde am Mittwoch gelegt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.01.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.01.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kunststoff trifft Elektronik 2020
29.01.2020 - 30.01.2020
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Die Macht der Artikelstammdaten
30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.02.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.02.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.06.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.06.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.07.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga