Mittwoch, 20. November 2019
Freitag, 8. November 2019

TORGAU

"Schwerelos wie im Weltraum"

Michael Weib: „Unsere gepflegte Sauna-Landschaft lädt ganzjährig ein“.Foto: SWB: HL

H. Landschreiber

Michael Weib über Wärmehaushalt, Weihnachtssünden und Wohlfühlfaktor

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau  Im SonntagsWochenBlatt-Gespräch erklärt Michael Weib, seit dem 1. März 2019 Betriebsleiter im Aquavita Sport- und Freizeitbad in Torgau, was wir in Sachen Sauna von Finnland lernen können.

SWB: Viele Zeitgenossen bringen das Aquavita Torgau mehr mit einem Sport- und Freizeitbad denn mit einer Sauna-Landschaft in Verbindung.
Michael Weib:
Das ist ein Irrglaube! Im Aquavita Torgau gibt es beides und unsere gepflegte Sauna-Landschaft besticht mit viel Liebe zum Detail und einer gelungenen Kombination aus Licht und Musik.
Mit welchen Saunen kann das Aquavita Torgau punkten?
Wir haben mehrere Saunen zur Auswahl. In der Aroma-Grotte bis 40 Grad werden gezielt die Sinne angesprochen, in der Bio-Sauna bis 60 Grad kann bei sanfter Musik entspannt werden. In unserer Finnischen Sauna, der Kessel-Sauna, wird die Temperatur auf bis zu 80 Grad angeheizt. Des Weiteren stehen die Panorama- und Erdsauna mit einem stündlichen Aufguss und Temperaturen über 90 Grad zur Verfügung. Dazu kommt unser Dampfbad – für jeden Saunatyp sollte also das Passende dabei sein. Nicht zu vergessen: Für die richtige Abkühlung gibt es Tauchbecken und Crasheis-Brunnen. Außerdem gibt es im Gastronomiebereich Speisen und Getränke, um den Aufenthalt abzurunden.
Die ungemütliche Jahreszeit steht vor der Tür: Freuen Sie sich schon auf die Sauna-Saison?
Natürlich, ja. Ich hoffe, dass wieder deutlich mehr Leute den Weg zu uns finden. Meinen Mitarbeitern und mir macht es Spaß, mit unterschiedlichen Leuten zu arbeiten.
Was bewirkt Saunieren für Körper und Geist?
Der Grundgedanke des Saunierens ist die Abhärtung. Der Wechsel von Wärme- und Kältereiz trainiert den Körper, Temperaturschwankungen zu verarbeiten und darauf besser zu reagieren. Ein regelmäßiger Saunabesuch stärkt die Abwehrkräfte. Natürlich dient das Saunieren auch der Entspannung. Danach hat man ein ganz anderes Körpergefühl. Saunagänger sind ausgeglichener und ruhiger, können besser schlafen.
Nicht wenige schwören ganzjährig auf einen Saunabesuch.
Es gibt keinen Grund, im Sommer nicht in die Sauna zu gehen. Das Training mit dem Wärmehaushalt fördert eine bessere Hitzeverträglichkeit. Man schwitzt nicht mehr so bei sommerlichen Hitzegraden um die 35 Grad.   
Was sollten Sauna-Neueinsteiger beachten?
Empfehlenswert ist ein sanfter Beginn: Der Körper sagt einem, wie man sich fühlt. Es ist nicht zwingend notwendig, 15 Minuten am Stück in der Sauna zu sein. Wichtig ist der eigene Wohlfühlfaktor.
Wie kann man Neulingen die eventuelle Scham oder Scheu nehmen, sich nackt zu zeigen?
Eine Besonderheit im Aquavita ist: Immer mittwochs ist Frauensauna. Ansonsten ist es in unseren gemischten Saunen nicht zwingend notwendig, nackt zu sein. Jeder kann sich durchaus mit einem Handtuch bedecken.  
Empfiehlt sich Saunieren mit Kindern?
Wir bieten die Familiensauna mit einem speziellen Kinderprogramm wieder am 16. November an. Kinder gewöhnt man am besten langsam und sanft an die Sauna.
Finnland gilt als das Mekka für Saunafans schlechthin. Was können wir uns von ihnen zu eigen machen?
In Finnland hat fast jeder Haushalt eine Sauna, dort wird das Saunieren regelrecht zelebriert und zum Happening gemacht. In Finnland gehört die Sauna zum täglichen Leben. Vielleicht können wir uns die Gemütlichkeit und Gelassenheit von dort zu eigen machen.
Sind im kommenden Jahr wieder Sauna-Abende in Torgau geplant?
Ja. Im kommenden Jahr unternehmen wir bei unseren Sauna-Abenden eine Art Weltreise. Wir starten am 25. Januar 2020 mit Russland, wo der Saunagang mit Birkenwedeln zur besseren Durchblutung veredelt wird. Am 28. März 2020 heißt das Thema Karibik mit speziellen Fruchtaromen. Am 7. November 2020 steht die Arktis mit Menthol, Kälte und Eis im Mittelpunkt.
Worauf können sich Saunafans in diesem Jahr noch freuen?
Zwischen den Jahren, also vom 28. bis 30. Dezember, haben wir im Saunabereich länger geöffnet, um die Weihnachtssünden ganz einfach wegzuschwitzen.
Im Aquavita wartet noch etwas ganz Besonders auf viele Gäste.
Richtig. Wir bieten im Wellnessbereich neben verschiedenen Massagen auch das Floating an, in einem Becken bewirkt ein bestimmter Prozentsatz an Salz ein Schweben. Der Raum wird abgedunkelt, besinnliche Musik bewirkt ein vollständiges Abschalten. Floating ist eine wunderbare Entspannungsmethode, was der Psyche guttut. Wenn man sich darauf einlässt, schwebt man wie im Weltraum. So stelle ich mir das jedenfalls vor. Im Aquavita gibt es die Wellness auch in Form von Gutscheinen, ganz bequem zum Verschenken.
Wie wird man Betriebsleiter im Aquavita Torgau?
Indem man das Handwerk von der Pike auf lernt. Ich begann einst als Rettungsschwimmer, lernte dann Fachangestellter für Bäderbetriebe, machte die Meisterschule und schloss in einem Fernstudium das Bäderbetriebs-Management ab. Und dann hatte ich Glück aufgrund der Stellenausschreibung, im Aquavita Torgau anfangen zu können.
Abschließend gefragt, welche Gründe sprechen für einen regelmäßigen Saunabesuch?
Das gesellige Beisammensein, der gesundheitliche Aspekt und das Abschalten vom Alltag.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Stammtisch Life Science
04.12.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga