Donnerstag, 28. Mai 2020
Freitag, 22. November 2019

DOMMITZSCH

B 182-Freigabe muss auf Dienstag verschoben werden

Archivbild von der Baustelle

von unserem Redakteur Nico Wendt

Neiden/Vogelgesang. Autofahrer müssen sich weiter gedulden. Die B 182 zwischen Neiden und Vogelgesang bleibt weiter dicht. Zur Freigabe kam es Freitagnachmittag trotz Ankündigung nicht. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Neiden/Vogelgesang. Autofahrer müssen sich weiter gedulden. Die B 182 zwischen Neiden und Vogelgesang bleibt weiter dicht. „Die für Freitagnachmittag  geplante Verkehrsfreigabe konnte nicht erfolgen, da der notwendige Leistungsstand zur Aufhebung der Vollsperrung nicht erreicht wurde. In Abstimmung mit der ausführenden Baufirma, der Verkehrsbehörde und der Polizeidirektion wird nun eine Freigabe voraussichtlich am Dienstag, 26. November angestrebt“, teilte Franz Grossmann vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr gestern Nachmittag mit. Heißt: Die Umleitung über Süptitz, Weidenhain, Roitzsch und Dommitzsch bleibt in Kraft. Die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf dem ca. 2,8 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Ortsausgang Neiden und dem Ortseingang Vogelsang hatten am 21. Oktober begonnen. Nico Wendt 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga