Sonntag, 12. Juli 2020
Donnerstag, 12. Dezember 2019

TORGAU

Ein echtes Urgestein der Torgauer Pfadfinder

Dieter Kurth (obere Reihe, 2.v.r.) freute sich sehr über die Überraschung, die ihm während der Pfadfinder-Gruppenstunde durch TZ-Chefredakteur Sebastian Stöber (l.) und Matthias Grimm-Over (hintere Reihe, r.) bereitet wurde. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Seit 27 Jahren engagiert sich Dieter Kurth im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch und wurde dafür nun als Nachbar mit Herz ausgezeichnet. Dabei sind besonders die Pfadfinder sein Steckenpferd.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dieser Pokal bekommt einen Ehrenplatz. Da ist sich Dieter Kurth sicher. Wo genau, das wurde am Dienstag, als der Torgauer von TZ-Chefredakteur Sebastian Stöber überrascht wurde, zwar noch nicht verraten, doch seine Auszeichnung durch die TZ als Nachbar mit Herz wird „Diddi“ auf jeden Fall in Ehren halten. Denn wenn sich jemand diese verdient hat, dann ist er es.

Pfadfinder durch und durch

Den meisten Menschen in der Region bekannt ist Dieter Kurth durch seine Aktivität bei den Pfadfindern. Seit 27 Jahren ist er passioniertes Mitglied des Verbands Christlicher Pfadfinder (VCP), engagiert sich in seiner Freizeit fast ununterbrochen und kommt dabei auch viel  rum. In Bad Düben, Authausen, Sitzenroda, Belgern und Torgau leitet er Pfadfindergruppen mit und sorgt damit dafür, dass überall in der Region Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung geboten wird.

Doch auch über Nordsachsens Grenzen hinaus ist Dieter Kurth bekannt wie ein bunter Hund. Zumindest in Pfadfinderkreisen. In der Vergangenheit engagierte er sich in diversen Gremien des VCP für dessen Entwicklung und ist aktuell auch Mitglied der Landesversammlung des VCP in Sachsen. „Du kannst jeden Pfadfinder fragen, alle kennen Diddi“, bringt es Matthias Grimm-Over auf den Punkt. Dieser kennt Dieter Kurth schon seit 1987 und hat mittlerweile eine mehr als innige Freundschaft zu ihm aufgebaut.

Grimm-Over war es auch, der die Überraschung für Dieter Kurth zusammen mit der TZ organisierte. „Diddi hat es wirklich verdient, für seine Leistungen ausgezeichnet zu werden“, schwärmt der Jugendreferent des Kirchenkreises Torgau-Delitzsch von seinem Pfadfinderkollegen. Die beiden kennen sich seit mittlerweile 32 Jahren und haben schon viel zusammen durchgemacht. „Diddi war der erste Mensch, den ich in Torgau kennengelernt habe. Als meine Frau und ich 1987 hierher gezogen sind,  habe ich durch Zufall Dieter getroffen und bis heute die wildesten Geschichten mit ihm erlebt.“

Immer dabei

Auch wenn die Arbeit als Gruppenleiter bei den Pfadfindern schon eine Menge Zeit in Anspruch nimmt und auch Dieter Kurths größtes Steckenpferd ist, geht sein Engagement darüber hinaus. „Egal was in der Gemeinde organisiert wird, Diddi ist wirklich immer dabei“, drückt es Matthias Grimm-Over aus. Egal ob eine Teilnahme am Kirchentag oder jüngst die Ausrichtung der Advents-TeenNight in der Wintergrüne, auf Dieter Kurth ist immer Verlass. „Er ist ein kleines Organisationstalent, das kann man gar nicht anders ausdrücken. Er hat ein Auge fürs Detail und immer eine helfende Hand. Und dabei ist er eigentlich gar kein Christ, aber hilft trotzdem immer gerne mit“.

Und das wird in der näheren Zukunft auch noch lange so bleiben. Denn ans Aufhören denkt der 53-jährige Dieter Kurth noch lange nicht. Denn in den zahlreichen Pfadfinder-Gruppen in der Region gibt es viele Kinder, die seine Arbeit schätzen und auch jede Woche gern mit ihm ihre Freizeit verbringen. Und genau das macht einen echten Nachbarn mit Herz aus.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Nachbarn mit Herz


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Agiles Prozessmanagement
14.07.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.08.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
19.08.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
13.10.2020, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga