Samstag, 22. Februar 2020
Sonntag, 2. Februar 2020

MOCKREHNA

Messe-Lob für Vorzeigeschule

Viel Lob heimste die Oberschule Mockrehna für ihre Berufsmesse ein. Mit dabei war unter anderem Sarah Köppen von der Rail Maint GmbH aus Delitzsch, dem Wartungsspezialisten für Triebzüge und Reisezugwagen.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Mockrehna. Obgleich schon zum 14. Mal der Höhepunkt der beruflichen Orientierungsphase an der Oberschule Mockrehna, waren am Freitag erneut alle Beteiligten „verdammt aufgeregt“.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Und damit meinte Beratungslehrerin Kerstin Fritzsche gleichermaßen Schüler wie auch ihre Kollegen. Und damit die Aufregung nicht auch noch auf die Unternehmensvertreter überschwappt, wurde der Messetag wie gewohnt mit einem reichhaltigen, von der Schülerfirma vorbereiteten Frühstück begonnen.

Die Berufsmesse an der Mockrehnaer Oberschule hat sich über all die Jahre einen derart guten Ruf erarbeitet, dass auch diesmal wieder 34 Unternehmen auf Nachwuchssuche gingen. Mit dem OBI-Baumarkt Torgau, der Mockrehnaer Niederlassung des TechnikCenters Grimma, K&S Eilenburg sowie der EBAWE Anlagentechnik GmbH aus Eilenburg präsentierten sich den 85 Oberschülern der neunten Klassenstufe einschließlich den abgehenden Hauptschülern sogleich vier neue Anbieter. Sechs Unternehmen hatten sich im Nachgang der Messe zudem bereiterklärt, Bewerbergespräche durchzuspielen. „Wenn dann auch noch von der Mutti der vergessene Anzug gebracht wird, bekomme ich eine Gänsehaut“, verdeutlichte Kerstin Fritzsche den hohen Stellenwert der Messe.

Auch diesmal war die Zeit für die Schüler an jedem Anbieterstand mit sechs Minuten eng umrissen. Für Carolin Ziesmann von der gleichnamigen Baugeräte GmbH aus Torgau kein Problem. „Wir sind sehr gerne hier“, lobte sie Organisation und Motivation der Schüler. „Alles sehr zielführend“, meinte Ziesmann, die mit Maximilian Frank einen angehenden Baumaschinen-Mechatroniker im zweiten Lehrjahr mit nach Mockrehna brachte. Dieser hatte einst über seine Mockrehnaer Freunde den Weg zum Unternehmen gefunden, worüber er sehr froh ist.

„Ich habe heute sehr aufgeschlossene Schüler erlebt“, zeigte sich Isabel Müller von der Schulz Systemtechnik GmbH in Doberschütz bereits zur Halbzeit sehr zufrieden. Im Vergleich zu anderen schulischen Berufsmessen, die mitunter recht zäh verliefen, mache das hier enormen Spaß. Müller stellte die Anforderungen an die Berufsbilder des Elektronikers und des Kaufmanns beziehungsweise der Kauffrau für Büromanagement vor. Auch gleich nebenan, bei der Endress-Logistik sowie der Endress Doberschütz GmbH sucht man guten Nachwuchs. Sirko Werner und Christian Schübel „dekorierten“ ihren Stand daher nicht nur mit entsprechenden Aufstellern sondern auch mit einer akkubetriebenen Kettensäge. „Eine saubere Sache“, fanden da die Schüler, die bei Endress gleich noch reichlich Informationen rund ums Thema Praktikum sowie Möglichkeiten für Schülerarbeiten im Bereich der Verpackung und Kommissionierung bekamen.

Praktika und Ferienarbeit standen natürlich auch bei der Gräfendorfer Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Produktions GmbH auf der Agenda. Darüber hinaus stellte das Unternehmen den dreijährigen Ausbildungsweg zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik vor.

Für Franziska Jarke von der Firma EBAWE war der Besuch in Mockrehna ein Heimspiel. Die Personalerin, die mit Dittmar Leisker verschiedene Ausbildungsrichtungen des Unternehmens vorstellte, ging im Schatten des Pumphuts nämlich bis 2014 zur Schule. Seit 2018 ist sie bei dem Eilenburger Unternehmen tätig.

Dank des Kontakts über die Berufsinformationstage (BIT) stellte sich in diesem Jahr auch die TechnikCenter Grimma mit ihren Angeboten das erste Mal vor. Gesucht werden nach Angabe von Doreen Schladitz junge Leute, die Land- und Baumaschinen-Mechatroniker werden wollen.

Bei der Fleischerei Bachmann aus Dommitzsch  handelt es sich indes um gute alte Messe-Bekannte. Seit 13 Jahren ist Ina Bachmann mit ihrem Team an der Schule präsent. Diesmal im Angebot: Azubi-Stellen als Koch, Fleischer und Verkäuferin.

Bürgermeister Peter Klepel richtete den Organisatoren der Messe, allen voran Kerstin Fritzsche und Schulleiterin Rosemarie Krieglsteiner, einen großen Dank aus. Mockrehna habe sich zurecht das Renommee einer Vorzeigeschule verdient – eine Vorzeigeschule, die mit Dr. Eckhard Heinrich nun auch einen langjährigen  Lehrer in den Ruhestand verabschiedete. Am Freitag war Heinrichs letzter Schultag. Nun ruft die Freizeit... und wöchentlich auch eine Unterrichtsstunde. So ganz verabschieden konnte sich Heinrich dann auch nicht.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
7. Sitzung des Wirtschaftsrates Sachsen Belarus
26.02.2020, 16:00 Uhr - 18:45 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Leipziger EEG-Tag
04.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung Abbiegeassistent-Systeme
04.03.2020, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2020
18.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen Immobilienwirtschaft
23.03.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Rechtssichere Website
07.04.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
Buergermeisterwahl-Abo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga