Montag, 28. September 2020
Dienstag, 25. Februar 2020

TORGAU

"24 Stunden im Einsatz"

Die Hahnemann-Apotheke im PEP Torgau von Inhaberin Heide Schulz (4. v. r.) steht für beste Beratung und Versorgung der Kunden, unterstützt durch modernste Technik und Digitalisierung. Foto: PR

PR

Torgau. Die Hahnemann-Apotheke im PEP Torgau ist 24 Stunden offen. In unserer Reihe "24 Stunden, 24 Unternehmen" lesen Sie, welche verborgenen Prozesse dort ab 1 Uhr ablaufen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Ein Uhr nachts. Die Stadt schläft. Bis auf ein paar Nachtschwärmer sind die Straßen Torgaus menschenleer. In der Hahnemann-Apotheke im PEP Torgau ist quasi nie geschlossen, laufen in der Nacht Prozesse ab, die vielen verborgen bleiben. Dazu kommt, dass aller zehn Tage im Rahmen des Notdienst-Zyklus der Apotheken der Nachtschalter in der Hahnemann-Apotheke im PEP Torgau geöffnet ist. „Der Bereitschaftsdienst geht von acht bis acht Uhr“, erklärt Inhaberin Heide Schulz. „So ist es nicht verwunderlich, dass um ein Uhr nachts jemand klingelt, der dringend ein Medikament benötigt. Es kann durchaus vorkommen, dass mehrere Patienten vom Nachtschalter Gebrauch machen – je  nach Bedarf.“ Hin und wieder hätte das Anliegen auch bis zum nächsten Morgen warten können. Vom Nasenspray bis zur Pille danach – die Nachfragen sind breit gefächert. Die Bereitschaft ist durch einen Pharmazie-Ingenieur oder eine Apothekerin abgesichert. Der Gesetzgeber schreibt sogar vor, dass das Notdienstzimmer mit einem Bett, TV, Radio und einer Dusche ausgestattet sein muss. Auf eine besondere Anekdote verweist Heide Schulz gern mit einem Schmunzeln. Kurz nach der Währungsumstellung klingelte eine Frau, die fragte, ob sie D-Mark in Euro umtauschen könne. Auch hier fand Heide Schulz eine Lösung. Was zu nachtschlafender Zeit im Hintergrund abläuft, ist die Warenlieferung. „Künstliche Intelligenz“, nennt  Heide Schulz die automatische Warenwirtschaft. Der Computer weist die Lagerung verschreibungspflichtiger Arzneimittel an, sortiert nicht mehr benötigte virtuell aus. Durch die automatisierten Abläufe sind 93 Prozent aller von den Kunden angefragten Waren sofort vorrätig. Die restlichen 7 Prozent lassen sich innerhalb weniger Stunden beschaffen. In besonders dringenden Fällen, und wenn per Rücksprache mit dem behandelnden Arzt keine andere Lösung gefunden werden kann, sogar in der Nacht oder am Feiertag. „Wenn es erforderlich ist, wird über den Notdienst des Großhandels genau dieses eine Medikament geliefert“, so Heide Schulz. „Bei der täglichen Arbeit stellen wir uns allen Veränderungen, haben für alle Belange ein offenes Ohr und versuchen, alles für unsere Kunden möglich zu machen. Dazu gibt es den ein oder anderen Tipp noch obendrauf. Wir wagen den Spagat zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit“. Bei diesem Thema gerät Heide Schulz regelrecht ins Schwärmen. „Wir versuchen immer technisch auf dem neuesten Stand zu sein. So konnte der Stromverbrauch der Apotheke durch den Einbau von  LED-Leuchten um 25 Prozent gesenkt werden. Papier-Recycling und Mülltrennung sind selbstverständlich. „Wir empfehlen gern pflanzliche und natürliche Arzneimittel. Diese sind oft sehr gut wirksame, äußerst verträgliche Alternativen und dabei umweltfreundlich.“ Über die Internetseiten der Apotheke, die Plattform ia.de oder per App lassen sich mit einem Klick mühelos Medikamente bestellen. Der Kunde erfährt zeitnah, wann die Medikamente zur Abholung bereit sind. Dieser Service spart Zeit und Wege. „Dadurch sind wir rund um die Uhr für unsere Kunden erreichbar“, stellt Apothekerin Heide Schulz fest. „Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dem Patienten Wege abzunehmen, mit den Ärzten zu telefonieren, Rezepte ändern zu lassen und bei Bedarf die Arzneimittel auch per Boten nach Hause zu liefern.“ Diese Rundumversorgung gepaart mit Nachhaltigkeit macht die Hahnemann-Apotheke im PEP Torgau so einmalig.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga