Mittwoch, 21. Oktober 2020
Freitag, 13. März 2020

MAGAZIN

Sommer in Sachsen: Aktivitäten und Events 2020

Foto: stock.adobe.com © Matthias # 162878586

Die Tage werden allmählich wieder länger, doch die Temperaturen in Sachsen fallen aktuell noch eher winterlich aus. Umso größer ist die Vorfreude auf die warmen Monate des Jahres. Vor allem angesichts des Angebots an Events und Aktivitäten, die der diesjährige Sommer in Sachsen bereithält.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Messen in Sachsen

In Sachsen gibt es aktuell rund 253 Messeveranstaltungen. 190 davon finden jedes Jahr statt und 32 Messen alle zwei Jahre. Die übrigen Messen werden seltener oder sogar halbjährlich veranstaltet.

Mit einer Gesamtzahl von 207 sind die meisten Messen in Sachsen Publikumsmessen, die sich an Verbraucher richten. Die Anzahl der Fachmessen beläuft sich auf 45.

Typische Orte für eine Messe in Sachsen sind in absteigender Reihenfolge diese Städte:

Leipzig:
unter anderem Haus-Garten-Freizeit, Tattoo & Lifestyle, Leipziger Buchmesse

Dresden:
unter anderem Modellbahnbörse Dresden, Babywelt Dresden, aktiv + vital

Chemnitz:
unter anderem Jobmesse Chemnitz, vocatium Chemnitz, Reisebörse Chemnitz

Schkeuditz:
unter anderem Reptiquana Schkeuditz, QUARTERdessous, deconova

Zwickau:
unter anderem Baufachmesse Zwickau, Traumtage Zwickau, Tattoo Expo Zwickau

Plauen:
unter anderem Vogtland Bau, IT-Lounge Vogtland, Freizeitmesse Plauen

Löbau:
unter anderem Feiern & Genießen, Baumesse LöBAU, Zukunft & Pflege Löbau

Torgau:
unter anderem Azubi-Expo Torgau, Sommer-Lounge Torgau, Feste & Gäste Torgau

Freiberg:
unter anderem Internationale Freiberger Mineralienbörse, FreizeitMesse 50plus, Karrieremesse

Großharthau:
LebensArt Großharthau und LebensArt Herbstzauber Großharthau

 

Die Fußball-EM

Diesen Sommer erwartet ganz Deutschland ein besonderes Event: Die Fußball-Europameisterschaft 2020! Noch dazu feiert die EM in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum. Zu diesem Anlass finden die Turnierspiele diesmal nicht wie gewohnt in einem Land, sondern in ganz Europa statt.

Folgende Austragungsorte wurden ausgewählt:

> Amsterdam (Niederlande)
> Baku (Aserbaidschan)
> Bilbao (Spanien)
> Budapest (Ungarn)
> Bukarest (Rumänien)
> Dublin (Irland)
> Glasgow (Schottland)
> Kopenhagen (Dänemark)
> London (Großbritannien)
> München (Deutschland)
> Rom (Italien)
> St. Petersburg (Russland)

Die Spiele des Achtelfinales finden in folgenden Austragungsorten statt: Amsterdam, London, Budapest, Bilbao, Kopenhagen, Bukarest, Dublin, Glasgow, St. Petersburg

Hier werden die Viertelfinals gespielt: St. Petersburg, München, Baku und Rom.

Die Halbfinals und das Finale werden in London ausgetragen.

Ausgespielt wird die EM 2020 vom 12. Juni bis 12. Juli. Insgesamt treten 24 Mannschaften gegeneinander an, um den Nachfolger von Europameister Portugal zu ermitteln. Die Anstoßzeiten sind um 18 und 21 Uhr deutscher Zeit.

Eine große Frage die sich generell vor großen Turnieren stell: Wer sind diesmal die Favoriten – und gehört Deutschland dazu? Die Nationalelf hat sich souverän für die EM qualifiziert, muss sich in der Gruppenphase allerdings extrem starken Gegnern stellen: Deutschland spielt in Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich und EM-Titelverteidiger Portugal. Wer die Gruppe komplementiert, ergibt sich erst nach dem Ende der Playoffs.

Nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 gilt die deutsche Mannschaft für die kommende EM nicht als Top-Favorit, aber immerhin zum Anwärterkreis auf den EM-Titel. Wirklich gute Chancen auf den EM-Sieg werden – nach aktuellen Prognosen – Frankreich, England und Belgien zugeschrieben.

Eine zweite wichtige Frage lautet: Wo können sich die Fußball-Fans die Spiele in Sachsen anschauen? In zahlreichen Städten und Ortschaften wird es sicherlich wieder die Möglichkeit zum Public Viewing geben. Details dazu sind bislang nicht bekannt. Noch dazu gibt es in Leipzig, Dresden und Chemnitz zahlreiche Sportsbars und Fußballkneipen, in denen die EM-Spiele übertragen werden. Sämtliche 51 Spiele werden in Deutschland in den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF gezeigt. Im Pay-TV wird kein Spiel zu sehen sein.

 

Themen- und Freizeitparks

stock.adobe.com © bARTiko # 38296788

Für einen Familienausflug im Sommer bietet sich immer ein Besuch in einem Themen- oder Freizeitpark an – vor allem während der Schulferien. Deutschlandweit gibt es über 100 solcher Parks – daher hat auch Sachsen eine große Auswahl zu bieten.

BELANTIS in Leipzig

Im größten Freizeitpark der neuen Bundesländer laden acht verschiedene Themenwelten die Besucher zu einer Zeitreise ein. Mit über 60 Attraktionen und Mitmach-Aktionen ist in BELANTIS für Spaß und Unterhaltung garantiert. Wasserratten, Wissenshungrige, Interaktive und Wagemutige jeden Alters kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Saurierpark Kleinwelka in Bautzen

Der Erlebnispark gilt seit 30 Jahren als beliebtester Saurierpark Deutschlands. Über 200 lebensgroße Modelle der Urzeittiere und -menschen ziehen die Besucher in ihren Bann. In der Freilandausstellung werden verschiedenen Szenen aus dem Lebensalltag der Urzeit nachgestellt. In der Ausgrabungsstätte können große und kleine Forscher ein Saurierskelett ausgraben.

Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz in Wehlen

Auf über 8.000 Quadratmetern Fläche präsentiert der Miniaturpark detaillierte Modelle der Bauwerke, Sehenswürdigkeiten und die Landschaft der Sächsischen Schweiz. Die Modelle der Felsen, Flüsse und Seen werden aus dem heimischen Elbsandstein aufwendig gefertigt.

Elbe-Freizeitland Königstein in Königstein

In diesem Freizeitpark können die Besucher zwei Themenwelten erkunden, die zu Bewegung, Action und Spaß einladen und für Kurzweil sorgen. Im Familienbereich können sich Groß und Klein bei einer Partie Minigolf, einer Fahrt mit der Hochbahn „Sky Rail“ oder der „Elbe-Express Bahn“ amüsieren oder sich von der Falkner-Show in Staunen versetzen lassen. In der „Action Zone“ stehen einige schwindelerregende Attraktionen für besonders mutige Besucher bereit.

Erlebniswelt SteinReich in Hohnstein

In der Erlebniswelt SteinReich mitten in der Sächsischen Schweiz können die kleinen und großen Gäste regionalen Märchen, Sagen und Geschichten auf den Grund gehen. Eindrucksvolle Inszenierungen entführen die Besucher in eine liebevoll gestaltete Fantasiewelt.

Weitere Themen- und Freizeitparks in Sachsen:

> Sonnenlandpark in Lichtenau bei Chemnitz
> Mariba Freizeitwelt Neustadt in Neustadt
> Kulturinsel Einsiedel in Zentendorf
> Miniaturpark Klein-Erzgebirge in Oederan
> Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
> Wurzelrudis Erlebniswelt in Eibenstock
> Freizeitanlage Syratal in Plauen

 

Festivals und Konzerte

stock.adobe.com © andessa # 88592004

Ob auf dem Festivalgelände oder in der Konzerthalle: Sachsen bekommt in diesem Sommer viel prominenten Besuch aus der Musik-Branche.

Wave Gotik Treffen

Zu Pfingsten wird Leipzig wieder zum Mittelpunkt der Gothic-Szene. Über die ganze Stadt verteilt gibt es vom 29. Mai bis 1. Juni viele Veranstaltungen und natürlich ein umfangreiches Musikprogramm. Insgesamt haben sich 62 Acts angekündigt, darunter By The Spirits, Lacrimas Profundere, 13th Chime sowie die Special Guests Blacklist und Ikon. Headliner sind VNV Nation.

Godless Mountain Open-Air

Dieses Festival ist bei „Headbangern“ sehr beliebt und geht auch in diesem Jahr mit brachialen Metal-Klängen aller Art an den Start. Vom 5. bis 7. Juni können sich die Metal-Heads in Großdubrau über 22 Bands freuen, darunter Crashhammer, Domination Overload, Revenge Attack und Spydor.

Festung Königstein Open-Air-Konzerte

In 247 Metern Höhe finden auf der eindrucksvollen Festung bei Dresden an sieben Abenden wieder Live-Konzerte statt. Bisher sind folgende Acts bestätigt:

> 3./4. Juli: SCHILLER
> 24. Juli: Solitary Experiments, Battle Scream
> 25. Juli: Forced To Mode
> 31. Juli: Kärbholz

Noch offen sind die Konzert-Acts für den 11. Juli und den 1. August.

Restless-Summer-Festival

In Torgau löst das Restless-Summer-Festival das beliebte Endless-Summer-Festival ab. Vom 17. bis 19. Juli treten 35 hochkarätige Headliner wie Flogging Molly, Lionheart und den Dropkick Murphys am Torgauer Entenfang auf.

Break the Rules Bärwälder See

Vom 30. Juli bis 2. August ist am Bärwälder See in Boxberg/Oberlausitz wieder Party angesagt! Auftreten werden neben 102 Boyz, Ostblockschlampen und Bausa folgende Acts:

> Ran-D
> Tujamo
> Dr. Peacock
> Nura
> Knossi
> LX & Maxwell
> Vize
> Die Gebrüder Bett
> Anstandslos & Durchgeknallt

Spirit-Festival

Vom 13. bis 15. August findet das Spirit Festival statt – in diesem Jahr erstmals in Sachsen. Veranstaltungsort ist die Gaststätte Entenfang in Torgau bei Leipzig. Mit dabei sind unter anderem Knochenfabrik, Troopers, Ramonas und Talco.

Highfield-Festival

Bereits zum 23. Mal findet in Großpösna das Highfield-Festival statt. Diesmal vom 14. bis 16. August. Headliner sind Deichkind und die Beatsteaks – insgesamt stehen bisher 21 Acts und Bands auf dem Programm. Darunter sind Bring Me The Horizon. Clueso, Fever 333, JuJu, RIN und Zebrahead. Insgesamt erwartet die Festival-Besucher wieder eine bunte Mischung aus Rock, Pop, Punkrock, Hip-Hop und Indie.

Farbgefühle-Festival

Am 29. August wird es bunt in Leipzig! Von 13 bis 22 Uhr steigt dann das diesjährige Farbgefühle Festival. Die nationalen und internationalen DJs spielen die besten Beats der Elektro-, Minimal- und House-Szene. Wer genau auflegen wird, steht noch nicht fest. Was aber sicher ist: Zu jeder vollen Stunde werfen alle Festival-Besucher auf Kommando des DJs gemeinsam das Farbpulver in die Luft – weiße Kleidung ist also ein Muss!

Weitere Musik-Acts im Sommer:

> Rammstein (29. und 30. Mai, Leipzig)
> The Hooters (40th Anniversary Tour, 7. Juli, Dresden)
> Die Toten Hosen (15. Juli, Dresden)
> Deichkind (25. Juli, Leipzig)
> Avi Avital (2. August, Bad Muskau)
> Julia Engelmann (7. August, Zwickau)
> Max Giesinger (14. August, Görlitz)
> Gregor Meyle & Band (5. September, Leipzig)


Autorin: Ute Theissen


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Verlademöglichkeiten im Hafen Torgau
03.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
12. Leipziger Personalforum
05.11.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
23.11.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop LinkedIn Marketing
30.11.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga