Donnerstag, 29. Oktober 2020
Montag, 4. Mai 2020

DREIHEIDE

Dreiheide ab sofort in "Frauenhand"

Karsta Niejaki möchte sich ab jetzt nach Möglichkeit jeden Tag nach Feierabend in der Gemeindeverwaltung ihrer neuen Tätigkeit widmen.Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Dreiheide. Am Montag trat Karsta Niejaki offiziell ihren Dienst Dreiheides neue Bürgermeisterin an und verbrachte ihren ersten Tag im Büro in der Gemeindeverwaltung. Arbeit hat sie dabei schon jetzt genug, denn die Großwigerin bereitete sich in den vergangenen Wochen intensiv auf ihre neue Aufgabe vor.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wie verbringt man dieser Tage seinen Urlaub am besten? Auf dem heimischen Balkon? In der Kleingartensiedlung? Auf der Couch? Weit gefehlt, zumindest im  Fall von Karsta Niejaki. Denn die letzten drei Wochen, die Dreiheides neue Bürgermeisterin eigentlich frei hatte, verbrachte sie vor allem damit, sich auf ihr neues Amt vorzubereiten. Seit Montag bekleidet sie dieses und hat schon eine ganze Menge Material zusammengesammelt, dass in den kommenden Tagen und Wochen abgearbeitet werden will.

„Ich habe versucht, mit so vielen Leuten wie möglich ins Gespräch zu kommen“, erzählt die Großwigerin. „So war ich unter anderem auf dem Fahrrad mit den Ortsvorstehern in Großwig, Süptitz und Weidenhain unterwegs und habe mir dort angesehen, wo in Zukunft Hand angelegt werden muss. Aber natürlich habe ich auch abseits davon viele Gespräche geführt.“ Und die daraus gewonnen Erkenntnisse müssen nun gesichtet, sortiert und  angegangen werden. Das erste große Projekt ist dabei die Sanierung der Weidenhainer Schultoiletten. „Da müssen wir jetzt dringend mit der Ausschreibung starten, um das in den Sommerferien realisieren zu können.“ Zwar ist Karsta Niejaki bis Ende Juni noch an ihren Job im PEP gebunden, trotzdem hat sie vor, jeden Tag nach der Arbeit der Gemeindeverwaltung einen Besuch abzustatten. Und ab Juli kümmert sie sich dann Vollzeit um die Geschicke Dreiheides.


Das könnte Sie auch interessieren

Lesenacht im PEP

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Verlademöglichkeiten im Hafen Torgau
03.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
12. Leipziger Personalforum
05.11.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
23.11.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop LinkedIn Marketing
30.11.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga