Mittwoch, 5. August 2020
Dienstag, 2. Juni 2020

TORGAU

Am 19. Juni gibt es wieder "Politik zum Anfassen"

Zwar waren letztes Jahr fast alle Parteien anwesend, die Besucherströme bleiben jedoch aus. Dass soll in diesem Jahr besser werden. Foto: TZ/Archiv (Perz)

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Der Markt der parteien war bereits bei seiner Premiere 2019 etwas ganz besonderes. Nun will der Schüler Kurt-Ole Steinhöfel bei seinem Projekt nochmal einen draufsetzen und die Bürger mit jeder Menge politischen Infos versorgen. Mit dabei sind fast alle Torgauer Parteien – von DKP bis AfD.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Von einer gelungenen Premiere konnte man beim letzten Markt der Parteien wohl nicht sprechen. Als der Schüler Kurt-Ole Steinhöfel im vergangenen Juli auf den Torgauer Marktplatz einlud, um den Bürgern eine Möglichkeit zu geben, sich politisch zu informieren, blieben nicht nur die Gäste aus. Auch zwei Parteien, die SPD und die Freien Wähler, blieben der Veranstaltung fern, was im Nachhinein für allerhand Diskussion sorgte. Nun will der 18-Jährige einen neuen Versuch starten und lädt so am Freitag, 19. Juni, zum zweiten „Markt der Parteien“ ein.

Positives Feedback

Den Entschluss, eine zweite Auflage des „Markts der Parteien“ zu organisieren, hatte Kurt-Ole Steinhöfel bereits kurz nach der Premiere gefasst. Das Feedback der Parteien, zumindest derer die mit dabei waren, sei durchaus positiv ausgefallen und dementsprechend stünde einer Fortsetzung nichts im Wege. Das dachte sich Steinhöfel zumindest bis April dieses Jahres, als die Corona-Pandemie nach und nach das komplette Land stillstehen ließ.  „Ich habe dann einfach trotzdem auf gut Glück die Veranstaltung beantragt und nun die Rückmeldung bekommen, dass wir sie höchstwahrscheinlich durchführen können.“ Offiziell genehmigt sei sie zwar noch nicht, dies sei jedoch nur eine reine Formsache.

Und entsprechend optimistisch ist Steinhöfel, der den „Markt der Parteien“ komplett in seiner Freizeit und neben seinem Abitur organisiert, auch, dass die Veranstaltung in diesem Jahr erfolgreicher wird als 2019. Denn vor allem die Kritik am Termin, der sowohl auf einem Wochenende als auch mitten in den Sommerferien lag, hat er sich zu Herzen genommen. „Wir laden nun an einem Freitag, also in der Woche und außerhalb der Ferien, ein. Ich hoffe, dass wir dadurch auch ein paar mehr Gäste begrüßen können.“

Kein Wahlkampf

Denn für genau die veranstaltet Steinhöfel den Markt der Parteien. Hatte dieser im vergangenen Jahr – aufgrund der im September anstehenden Landtagswahl –  mehr den Charakter einer Wahlkampf-Veranstaltung, soll diesmal der Informationsaustausch ganz klar im Vordergrund stehen. „Politik zum Anfassen“, so bezeichnet der 18-Jährige sein Konzept. Man solle einfach mit seinen regionalen Politikern ins Gespräch kommen und sich auf direktem Wege informieren können.  „Ich denke, gerade in der aktuellen Situation ist es eine gute Sache, gemeinsam zu reden und Meinungen und Wünsche auszutauschen.“ Dabei betont er noch einmal explizit, dass er keine Plattform für Wahlkampf bieten möchte und auch die komplette Veranstaltung politisch neutral gehalten wird.

Nur eine Absage

Und dementsprechend bunt gemischt ist auch die Liste der Parteien, die am 19. Juni beim „Markt der Parteien“ vertreten sein werden. Das Spektrum reicht dabei von der DKP und der Linken über SPD, Grüne, Freie Wähler und FDP bis hin zur AfD. Die CDU musste ihre Teilnahme zur Veranstaltung absagen. Nachdem die Christdemokraten im vergangenen Jahr noch mit ihrem Landtagskandidaten Bernd Merbitz fleißig das Gespräch mit den Bürgern suchten, sei man in diesem Jahr innerparteilich leider anderweitig beschäftigt. Das erklärte der Torgauer CDU-Stadtverbandsvorsitzende Henry Goldammer auf Nachfrage der TZ. „Wir hätten selbstverständlich gerne mitgemacht, aber mussten leider feststellen, dass wir keine Zeit haben.“

Dies sei zwar schade, findet auch Organisator Steinhöfel, aber letzten Endes nicht zu ändern. Der 18-Jährige freut sich trotzdem sehr auf den 19. Juni und hofft auf jede Menge interessante Gespräche, konstruktive Debatten und einen gepflegten Meinungsaustausch.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga