Montag, 13. Juli 2020
Freitag, 19. Juni 2020

NORDSACHSEN

In Zeiten von Corona…#74

In Zeiten von Corona…Foto: Repro: TZ

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

…ist das Thema 5G aus dem Fokus geraten. Die gegenwärtige hat die zukünftige Unsicherheit überlagert. Doch jetzt ist es zurück. Haben sich die Vorzeichen in den letzten Monaten verändert?

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

…ist das Thema 5G aus dem Fokus geraten. Die gegenwärtige hat die zukünftige Unsicherheit überlagert. Die Vorzeichen haben sich allerdings etwas verändert. Ja, es gibt weiterhin viele Menschen, die sich um mögliche gesundheitliche Auswirkungen der neuen Technologie sorgen – grade hat sich in Cavertitz eine neue Bürgerinitiative gegen 5G gegründet.

Gewachsen ist aber die Gruppe, die die Möglichkeiten und Chance des überall verfügbaren schnellen Internets sehen. Videokonferenzen und Fernzugriffe auf Arbeits-Computer haben die schmucken Eigenheime im ländlichen Nordsachsen zu veritablen Arbeitsorten gemacht.

Job und Idylle passen plötzlich zusammen. Den 5G-Beitrag lesen Sie im Anschluss.

Ländlich und technisch bleibt es heute in der TZ. Unser Volontär Thomas Keil war bei der ersten virtuellen Fohlen-Taufe im Gestüt Graditz dabei. Seine Eindrücke schildert er heute.

Mein Kollege Christian Wendt  ist dafür sehr bodenständig unterwegs. In seinem Beitrag geht es ums Geld für die Stadträte Belgern-Schildaus. Die Aufwandsentschädigung steigt – beim Ehrenamt, ganz klar, sind diese Euros gut angelegt.

Ein echter Kracher war vor einigen Wochen die Information, dass über einen Trägerwechsel für die Grundschule Weßnig nachgedacht wird. Kommende Woche nun steht ein wichtiger Termin zu diesem Thema an. Im Rathaus Torgau – die Große Kreisstadt ist aktuell Trägerin der Schule – wird die Alternativvariante vorgestellt. Mit dabe sind unter anderem die Elternvertreter aus Kitas, die zum Einzugsbereich der Schule gehören. Auch die TZ wird dabei sein. In einem Vorab-Beitrag habe ich den aktuellen Faktenstand rund um die Schule zusammengetragen.

5G ist auch in Nordsachsen gestartet worden

In den zurückliegenden Tagen hat es immer wieder Leistungseinbrüche im mobilen Internet der Telekom gegeben. Grund war eine groß angelegt Umstellung des Netzes.

Am Mittwoch teilte das Unternehmen dann mit: „Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Der Landkreis Nordsachsen ist mit dabei. In Delitzsch, Mügeln und Wiedemar wurden Mobilfunkstandorte mit dem neuesten Mobilfunkstandard ausgestattet.“

Das 5G-Netz stehe in Sachen Leistungsvermögen noch ganz am Anfang, heißt es weiter, eine wichtige Botschaft sei allerdings „Der Landkreis nimmt von Beginn an teil, an dieser Entwicklung und hat damit einen digitalen Standortvorteil.“

Durch die Kombination verschiedener Techniken soll die Reichweite der 5G-Antennen speziell für den Ausbau im ländlichen Raum erhöht werden. Dadurch sind größere Abstände zwischen den Masten möglich.

Die 5G-Technologie verspricht sehr hohe Datenübertragungsraten, die eine schnelle Internetnutzung flächendeckend ermöglichen. Außerdem sind diese Datengeschwindigkeiten die Voraussetzung für zukunftsträchtige Technologien wie autonomes Fahren.

Auch die Landwirtschaft erhofft sich Fortschritte. Auf dem Lehr- und Versuchsgut Köllitsch ist deshalb unlängst ein räumlich begrenztes 5G-Testfeld in Betrieb gegangen.

Trotz allem stoßen die Ausbaupläne vielerorts auf Skepsis, was sich auch auf die Suche nach Standorten für 5G-Masten auswirkt, wenn dafür Flächen privater Eigentümer infrage kommen, diese aber eine Zusammenarbeit ablehnen.

Deutschlandweit, auch in Nordsachsen, haben sich Menschen zusammengeschlossen, die der 5G-Technologie skeptisch gegenüberstehen und sogar gesundheitliche Folgen befürchten. Kritisiert wird, dass es keine Langzeitstudien dazu gibt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Agiles Prozessmanagement
14.07.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.08.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
19.08.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
01.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.09.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
13.10.2020, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga