Montag, 12. April 2021
Dienstag, 21. Juli 2020

B87-Vollsperrung: Straßenbau in Mockrehna bis Oktober

Auf der Höhe der Geflügelfabrik Gräfendorfer:Sperrung der B87 für die kommenden Monate.Foto: Thomas Keil

Presseinfo

Mockrehna. Gestern begannen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn in der unmittelbaren Ortslage Mockrehna. Damit einher geht die Vollsperrung der B 87 im Bereich der Maßnahme.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Zunächst wurde durch eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung der Bereich von der Einmündung zur ehemaligen TAF bis einschließlich der Einmündung Am Stich erneuert. Die verbleibenden drei Bauabschnitte umfassen nun die Ortslage. Die Fertigstellung der über zwei Kilometer langen Baustrecke ist für Oktober geplant. Im Zuge der Vollsperrung erfolgt die Verkehrsumleitung in Richtung Eilenburg von der B 87 auf die K 8985. Ab Süptitz wird der Verkehr auf der B 183 bis zur S 16 über Wildenhain geführt und in Mockrehna, Am Stich, wieder auf die B 87 geleitet. Die Gegenrichtung wird ab Doberschütz über die K 7403 nach Strelln und auf der K 8903 zur S 20 bis Audenhain umgeleitet. Von dort wird der Verkehr weiter auf die K 8979 in Richtung Gräfendorf und schließlich wieder auf die B 87 geführt. Die innerörtlichen Verkehrsführungen werden dem Verlauf der Arbeiten angepasst. Für die Einkaufsmärkte Penny, Netto und Ihr Kaufmann werden provisorische Zuwegungen rückwärtig hergestellt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de