Mittwoch, 12. August 2020
Dienstag, 21. Juli 2020

TORGAU

Stillstand war gestern - Kreisi steht in den Startlöchern

Auch das Kulturhaus startet demnächst wieder mit seinem Veranstaltungs-Programm. Foto: TZ/ Archiv

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Ende August startet das das Torgauer Kulturhaus wieder mit seinen Veranstaltungen. Doch innerhalb des Kreisi war es auch in den letzten Monaten nicht still. Die TZim Gespräch mit Kreisi-Chefin Victoria Troka.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dass die Kulturbranche unter der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygiene- und Schutz-Maßnahmen  stark gelitten hat, ist kein neues Thema. Wochenlang wurde hier auf der TZ-Kulturseite eine Absage nach der nächsten abgedruckt, die Lage schien fast aussichtslos. Nun sieht man jedoch Licht am Ende des Tunnels. Nach und nach wird auch im Freistaat gelockert und die Kultur fährt, wenn auch langsam, wieder hoch. Dies gilt auch für die beiden größten kulturellen Akteure in Torgau. Zwar hatten weder das Kulturhaus noch die Kulturbastion seit März Veranstaltungen durchgeführt, im kommenden Monat soll es jedoch wieder losgehen. Wie es um die Kulturbetriebe aktuell bestellt ist, wie diese zu Kommunikation und Hilfen der Landesregierung stehen und wie es ab sofort weitergehen soll, verrieten sowohl Vertreter des KAP als auch des Kulturhauses.

Kreisi-Chefin Victoria Troka

Ein schlechteres Timing hätte sich Victoria Troka wohl kaum aussuchen können. Im Februar übernahm sie offiziell den Posten als neue Kulturhaus-Chefin, wenige Wochen später musste das „Kreisi“ dann aufgrund der Corona-Pandemie die Pforten schließen. Der Veranstaltungsbetrieb stand still, die Arbeit im Hintergrund jedoch keineswegs. Wie diese aussah, wie das Kulturhaus aktuell dasteht und wie es in den kommenden Monaten weitergehen soll, erfuhr die TZ von Victoria Troka.

Von den kleineren Renovierungsarbeiten im Kulturhaus haben wir in der TZ bereits berichtet. Was lief denn im „Kreisi“ in den letzten Monaten noch so ab?
Victoria Troka:
In erster Linie haben wir uns um die Rückabwicklung von Tickets gekümmert sowie um unsere Veranstaltungsverlegungen. Darüber hinaus hat die Vorverkaufsstelle, wie schon angesprochen, einen neuen Anstrich erhalten. Als nächstes soll das Foyer und der Kleine Saal folgen. Und natürlich haben wir uns um finanzielle Unterstützung gekümmert.

Aus welchen Programmen flossen dabei Gelder in das Kulturhaus?
Zum einen aus dem Fördertopf „Härtefall Kultur“ der Sächsischen Aufbaubank und zum anderen aus dem Förderprogramm „Neustart“. Diese Mittel ermöglichen wichtige Investitionen wie beispielsweise Schutzvorrichtungen an der Abendkasse und der Besuchergarderobe, Trennscheiben zwischen unseren Waschbecken, Desinfektionsmittel für alle Besucher und so weiter. Diese Neuanschaffungen sind Teil unseres Hygienekonzeptes, welches wir beim Gesundheitsamt eingereicht haben.

Wie waren die Erfahrungen im Umgang mit den Behörden in den vergangenen Monaten?
Die Kommunikation mit den entsprechenden Behörden sowie mit den Fördergeldgebern, wie zum Beispiel dem Kulturraum Leipziger Raum, war durchweg sehr positiv. Wir wurden stets über die neuen Verordnungen und Bestimmungen auf dem Laufenden gehalten und die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes waren jederzeit für Fragen telefonisch erreichbar. Auch unsere Besucher haben stets mit viel Verständnis auf Verlegungen oder Absagen reagiert.  Von den neuen Verordnungen erhoffen wir uns jetzt natürlich, dass wir bald wieder zahlreiche Gäste in unserem Haus begrüßen dürfen. Sobald unser Hygienekonzept genehmigt wurde, können wir in die neue Spielzeit starten.

Wie geht es dann jetzt in den kommenden Wochen weiter?
Wir sind derzeit intensiv in der Programmplanung für das kommende Jahr. Neben den Veranstaltungen, die wir in das Jahr 2021 verschieben mussten, haben wir derzeit rund 30 Veranstaltungen fest bestätigt.
Unter anderem können sich unsere Besucher auf tolle Künstler freuen, unter anderem Lydia Benecke, Gregor Gysi und Markus Maria Profitlich. Natürlich soll auch im kommenden Jahr das Open-Air-Projekt „Stadtstrand“ auf dem Marktplatz stattfinden, welches dieses Jahr Corona-bedingt abgesagt wurde. Geplant sind neben einem Public Viewing der Fußball-Europameisterschaft verschiedene Veranstaltungen, so unter anderem eine Karibische Nacht, eine Mallorca-Beach-Party und ein klassisches Konzert im Sand. Weiterhin arbeiten wir derzeit intensiv an unserem „offenen Proberaum für Torgau“, der aus den Mitteln des sächsischen Mitmachfonds realisiert werden soll.
Ziel dabei ist, dass Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit bekommen,  kostenfrei in unserem Kleinen Saal proben und erste Bühnenauftritte organisieren. Derzeit sind wir noch in Gesprächen mit regionalen Instrumentenanbietern, um hochwertiges Equipment wie Schlagzeug, Gitarre, Bass, Mikrofone und DJ-Equipment den Interessierten zur Verfügung zu stellen.

Und wann findet die nächste öffentliche Veranstaltung im Kulturhaus statt?
Nach dem jetzigen Stand am 29. August. Da haben wir das Kabarett der Leipziger Funzel mit dem Programm „Freude schöner Spötterfunken“ zu Gast. Die Veranstaltung konnte auf Grund der Pandemie im März nicht stattfinden. Es handelt sich also um einen Nachholtermin.

 

Gil Ofarim setzt in seiner neuen Tour „Alles auf Hoffnung“.

 

Diese Veranstaltungen stehen im „Kreisi“ als nächstes auf dem Programm:

Sonnabend, 29. August
Die Leipziger Funzel Kabarett

Sonntag, 13. September
Bibi Blocksberg Kindermusical

Mittwoch, 16. September
Final Stap Rock-Konzert

Freitag, 18. September
Sekt & the City Kabarett

Sonnabend, 19. September
Schlagergefühle on Tour
Schlager-Konzert

Sonntag, 20. September
Multimediavortrag „Schlesien“
Vortrag

Freitag, 25. September
Götz WidmannLiedermacher-Konzert

Sonnabend, 26. September
Peter Kube & Jürgen Haase Kabarett

Sonntag, 27. September
Zauber der TravestieTravestie-Show

Freitag, 16. Oktober
Roy Reinker Puppenspieler-Show

Sonnnabend, 17. Oktober
Gil Ofarim Pop-Konzert

Donnerstag, 29. Oktober
Erich von Däniken Multimedia-Vortrag

Alle Infos zu den hier aufgeführten sowie weiteren Veranstaltungen, zum Vorverkauf und zu den auf 2021 verschobenen Events finden Sie im Internet unter www.kulturhaus-torgau.de.

Die erste Veranstaltung im Kulturhaus nach der Corona-Pause wird nach jetzigem Stande der Auftritt der "Leipziger Funzel"  am 29. August sein.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
24.08.2020, 08:00 Uhr - 25.08.2020, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Fit am Telefon
25.08.2020, 08:00 Uhr - 26.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Arbeitsrecht von A-Z
25.08.2020, 17:00 Uhr - 26.08.2020, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2020: Mehr Umsatz leicht gemacht
26.08.2020, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Umsatzsteuer
26.08.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Business-Knigge
27.08.2020, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Crashkurs Buchführung
27.08.2020, 08:00 Uhr - 28.08.2020, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Das Schiff richtig steuern
28.08.2020, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2020: Betriebsprüfung im Lohn
31.08.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.09.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.09.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
5G Roadshow – 1. IHK-Mobilfunkforum
02.09.2020, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
16.09.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Jagd nach dem Geld
17.09.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.10.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga