Donnerstag, 1. Oktober 2020
Freitag, 31. Juli 2020

NORDSACHSEN

Ein echter Volltreffer direkt am Störmthaler See

Beim Bogenschießen kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Foto: EPASS

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Grosspößna. Auf der Halbinsel Magdeborn kann man sich mit Bogen,
Äxten und Zwille auf dem Erlebnisparcours so richtig austoben. TZ verlost zwei Gutscheine.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Treffsicherheit, Konzentration und ein bisschen Technik. All das sind die Dinge, die man  mitbringen sollte, um beim Erlebnis-Parcours am Störmthaler See so richtig auf seine Kosten zu kommen. Auf etwa vier Hektar Fläche kann man sich hier auf der Halbinsel Magdeborn bei verschiedenen actionreichen Sportaktivitäten und mit Bogen, Zwille oder Wurfäxten zeigen, was man drauf hat. Die alte Industriebrache war einst die Grubenentwässerungsanlage des Tagebaus Espenhain und dient jetzt mit zur Entwicklung naturnaher Sportarten am Störmthaler See.

Action in der Natur

„Auf Du und Du mit der Natur.“ Was eigentlich wie ein altbackenes Pfadfindersprichwort klingt, ist beim Erlebnisparcours am Störmthaler See an der Tagesordnung. Alle Angebote finden dort nämlich mitten im Wald statt und sorgen so dafür, dass der Familienausflug in die Natur mit einer ordentlichen Portion Action versehen wird. Das Team des Erlebnisparcours hat dabei versucht, für jedermann das richtige Angebot zu kreieren und so sowohl Kinder und Jugendliche, als auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen zu lassen.

Bei den Sportarten, die auf dem Erlebnisparcours angeboten werden, geht es zwar stets um Treffsicherheit und Geschicklichkeit, trotzdem könnten sie nicht unterschiedlicher sein. So ist beim 3-D-Bogenparcours vor allem ein ruhiges Händchen gefragt, während es beim Axtwurf auch auf Kraft ankommt. Und das Schießen mit der Zwille, also einer Art Steinschleuder, erfordert vor allem ein scharfes Auge, um zielgenau die unterschiedlich großen Scheiben zu treffen und so Punkte zu sammeln.

Für jedes dieser drei Angebote steht ein 3-D-Parcours mit diversen Zielen in unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Bevor einer der Parcours absolviert wird, erhält jeder Teilnehmer eine Einführung in die jeweilige Sportart – damit sind alle Angebote auch absolut anfängertauglich.

Anschließend geht es mit Ausrüstung und Punkteliste bewaffnet entweder auf den 3-D-Bogenparcours, den 3-D-Flying-Axe-Parcours oder den 3-D-Zwille-Parcours. Hier wird dann zwar um Punkte gekämpft, der Spaß steht aber natürlich stets im Vordergrund.

Kühler Wald an heißen Tagen

Auch an besonders heißen Tagen ist der Erlebnisparcous am Störmthaler See eine Reise wert. Die Parcours im schattigen Wald sind auch bei hohen Temperaturen gut bespielbar und damit eine echte Alternative zum sommerlichen Badespaß.

 

Info:

3-D-Bogenparcours für jedermann
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: 2,5 bis 3 Stunden
Preis pro Person: 32 Euro

3-D-Axtwerfen im Parcours für jedermann
Alter: ab 18 Jahren
Dauer: 1 bis 1,5 Stunden
Preis pro Person: 20 Euro

3-D-Zwilleparcours für jedermann
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: 1 bis 1,5 Stunden
Preis pro Person: 20 Euro

Öffnungszeiten 2020
  1. August
  8. August
15. August
22. August
  5. September
21./22. Oktober
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Alle Angebote sind für Anfänger geeignet.

Adresse:
Erlebnisparcours am Störmthaler See
Alte F 95, Magdeborner Halbinsel
04463 Großpösna
www.erlebnisparcours-leipzig.de
E-Mail: erlebnisparcours.leipzig@gmail.com
Hotline: 0152 52664497

 

Verlosung:

Die TZ verlost zwei Gutscheine á 20 Euro für den Erlebnisparcours am Störmthaler See. Damit haben Sie die freie Wahl, welches Angebot Sie nutzen wollen. Um an der Verlosung der Gutscheine teilzunehmen, schreiben Sie ganz einfach bis zum kommenden Mittwoch eine Mail mit dem Betreff "Bogenschießen" an nick.leukhardt@tz-mediengruppe.de. Die TZ wird dann nach dem Losverfahren zwei Gewinner auswählen, die jeweils einen Gutschein erhalten und diesen dann im Haus der Presse abgeholt werden kann. Die Gewinner werden direkt per Mail kontaktiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Verlademöglichkeiten im Hafen Torgau
03.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga