Sonntag, 20. September 2020
Mittwoch, 12. August 2020

TORGAU

Sechs junge Rapper im Jugendcafé in Nordwest

Café-Leiterin Barabara Winkelmann (2.v.r.) hat seit Montag Lisa Schwalb von Ongoing Project (4.v.l.) und Rapperin Laura Ahrens (5.v.r.) zu Gast.Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Sechs Jugendliche sind diese Woche mit dabei, wenn im Jungedcafé Chill Out in Torgau Nordwest zum Rap-Workshop eingeladen wird. Mit dabei war unter anderem eine professionelle Leipziger Rapperin .

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Rap ist ein perfektes Ausdrucksmedium. Man kann damit seine Meinung ausdrücken, Gefühle in Worte fassen und Kunst entstehen lassen. Und es funktioniert perfekt in der Gruppe.“ Als Lisa Schwalb  das erzählt, hängen ihr sechs Jugendliche an den Lippen und hören ganz genau zu. Schwalb ist in dieser Woche zu Gast im Jugendcafé „Chill Out“ in Torgau-Nordwest zu Gast und führt dort mit eben diesen sechs Jugendlichen, vier Jungs und zwei Mädchen, einen Musik-Workshop durch. Dieser befasst sich mit der Musikrichtung Rap, kurz gesagt also mit modernem Sprechgesang.

Rapperin zeigt, wie es geht

Im Gepäck hat Lisa Schwalb vom Berliner Kollektiv „Ongoing Project“ nicht nur allerhand Technik und Utensilien für die Durchführung des Workshops, sondern auch eine waschechte Rapperin, die 25-jährige Laura „Yung_fsk18“ Ahrens. Die Leipzigerin ist schon seit fünf Jahren „aktiv im Rap-Game“, wie man es in der Szene sagt und daher prädestiniert dafür, den Kindern und Jugendlichen im „Chill Out“ mehr über diese ganz besondere und heutzutage vor allem besonders erfolgreiche Musikrichtung näherzubringen.

Und die waren bereits von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt, sind sie doch allesamt glühende Rap-Fans. „Wir lernen viel und es macht richtig viel Spaß“, sagt der 13-Jährige Achilles, der zusammen mit seinem Kumpel Viktor seit Montag am Workshop teilnimmt. Das der Junge sich bereits vor dem Workshop für die Rap-Musik begeistern konnte, sieht man ihm auf den ersten  Blick an – auf seinem T-Shirt prangt ein großes Bild des US-Rapstars 50 Cent.

Insgesamt fünf Tage dauert der Workshop im Jugendcafé „Chill Out“ an, in dieser Zeit sollen die Kids nicht nur jede Menge über Rap, Musik, Reime und dergleichen lernen, sondern dieses Wissen dann auch praktisch anwenden. Denn in dieser Woche soll ein Song entstehen, der dann am Freitag aufgenommen und möglicherweise sogar noch in einem Musik-Video festgehalten wird. Das Thema dabei ist Torgau-Nordwest und all das, was die Kinder mit ihrem Stadtteil verbinden. Denn darum gehe es im Rap, erklärt Musikerin Lisa, den Ausdruck der Gefühle, der Probleme und all den  anderen Dingen, die einem im Alltag begegnen.

Da haben selbst die Erwachsenen gestaunt: Mit dem Mikro in der Hand legten Viktor (l.) und Kumpel Achilles eine astreine Performance des Songs „Bingo“ von Rapper OJ Slang hin. Und das komplett aus dem Kopf. Sie brachten viel Vorwissen zum Rap-Workshop mit und hatten jede Menge Spaß.

Am Ende steht ein Song

Die Kids fungieren dabei als eine „Crew“, also eine gemeinsame Rap-Gruppe und arbeiten dementsprechend auch alle gemeinsam an ihrem Lied. Jeder schreibt einen eigenen Teil, einen sogenannten „Part“, den Refrain, im Rap die „Hook“ genannt, nehmen sie zusammen auf. Auch einen Namen haben sie ihrer Crew gegeben: die 826-Crew. Eine besondere Bedeutung haben die Zahlen dabei nicht, der Name ist eine Ahnlehnung an die 486-Crew, die vor allem in Torgau-Nordwest mit ihrer Musik bekannt ist.

Begeistert von dem einwöchigen Rap-Workshop sind nicht nur die sechs teilnehmenden Kinder, auch Jugendcafé-Leiterin Barabara Winkelmann ist sehr angetan von dem Projekt. Und das, obwohl sie selbst im Vorfeld kaum Berührungspunkte mit Rap hatte. Aber das, was die Musik in den Kindern auslöst, zaubert ihr ein Lächeln auf das Gesicht. „Die Kinder sind viel offener als sonst, arbeiten gut miteinander und bringen auch viel von sich mit ein. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel selbstbewusster sie teilweise hier geworden sind, dank der Musik. Es macht uns allen richtig viel Spaß.“ Auch die Beteiligung stimmt sie äußerst positiv. „Es sind alle immer pünktlich und machen gut mit. Toll.“

Zustandegekommen ist das Projekt durch eine Kooperation des Jugendcafés mit dem gemeinnützigen Kunst- und Kulturverein Schweizerhaus. Dieser hatte im „Chill Out“ angefragt und Barbara Winkelmann sagte sofort zu. Und auch Organisatorin Lisa  und Rapperin Laura waren sofort Feuer und Flamme bei dem Projekt und machten spontan mit. Auch für sie war es eine Premiere, die sich aber, zumindest nach den ersten zwei Tagen, voll gelohnt hatte. „Wir hatten jede Menge Spaß und konnten auch selbst noch Einiges lernen  von den Kids lernen.“ So gehen alle Beteiligten mit jeder Menge guter Laune in den Rest der Woche und reimen fleißig weiter, bis am Freitag dann der Song der Kids aus Torgau-Nordwest aufgenommen wird.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
PIZnet-Aktionswoche
21.09.2020 - 21.09.2020
Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette
22.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga