Sonntag, 20. September 2020
Montag, 17. August 2020

DREIHEIDE

Geschwindigkeitsbeschränkung in Dreiheide steht bevor

Jörg Kretzschmar ist gebürtiger Großwiger und ärgert sich sehr über den vielen Verkehr auf der Bundesstraße. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Großwig. Das erhöhte Verkehrsaufkommen durch die Sperrung in Mockrehna sorgt für Unmut. Nun reagiert Landkreis mit einer Beschränkung auf 30 km/h.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Da haben Sie sich heute einen eher ruhigen Tag für Ihren Besuch ausgesucht. So still ist es hier sonst nicht“, sagt Jörg Kretzschmar mit Blick auf die Bundesstraße 183, die direkt an seinem Haus vorbeiführt. Genau in diesem Moment poltert ein großer Lkw vorbei, gefolgt von einigen Pkw. Als sonderlich ruhig würde ich das hier eigentlich nicht bezeichnen, doch Kretzschmar versichert mir: Hier herrscht sonst ein ganz anderer Lärmpegel.

Nachts Lkw an Lkw

Sonderlich ruhig sei es hier, seit die Großwiger Hauptstraße von Pflaster auf Asphalt umgestellt und dann zur Bundesstraße gemacht wurde, nie gewesen, erzählt der gebürtige Großwiger ruhig, aber doch mit einem genervten Unterton in der Stimme. Doch seit ein paar Wochen, seit die B 87 in Mockrehna wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrt ist (TZ berichtete), sei die Lärmbelastung auf ein Maß angestiegen, dass kaum noch zu ertragen sei. Lkw an Lkw dränge sich vor allem in den Nachtstunden durch die komplette Gemeinde, von Süptitz bis Dreiheide, Geschwindigkeitsbegrenzungen werden dabei auch gerne ignoriert. „Ein ganz besonderes Drama spielt sich vor allem dann ab, wenn hier mal geblitzt wird. Dann steigen die Lkw-Fahrer voll in die Eisen, kurz vor der Stelle, wo die Kontrolle steht.“

Dass mittlerweile regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen auf der Umleitungsstrecke in Großwig durchgeführt werden, stimmt Jörg Kretzschmar zumindest teilweise positiv. Doch er hat noch weitere Forderungen, um Großwig wie auch die gesamte Gemeinde Dreiheide wieder  zu einem ruhigeren Ort zu machen. Ganz oben auf der Liste steht dabei eine komplette Ortsumgehung, deren Realisierung er aber als nicht besonders wahrscheinlich einschätzt. Deutlich optimistischer ist er in Sachen Geschwindigkeitsbegrenzung. „Warum kann man hier nicht einfach nachts die Geschwindigkeit auf 30km/h beschränken, das wäre schon ein guter Schritt.“ Schließlich habe man es ja in den Mockrehnaer Ortsteilen auch geschafft, zumindest während der Dauer der B-87-Sperrung die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer zu beschränken.

Entscheidung wurde getroffen

Ob nun tatsächlich die Forderungen von Jörg Kretzschmer erhört wurden oder es einfach nur ein Zufall ist, dass er uns gerade jetzt zur „Verkehrsschau“ zu sich eingeladen hatte, wissen wir nicht. Doch tatsächlich teilte gestern Dreiheides Bürgermeisterin Karsta Niejaki der TZ mit, dass eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h entlang der B 183 sowohl in Großwig, als auch in Süptitz und Weidenhain geplant sei. Mit dem nächsten Bauabschnitt, der am 25. August begonnen wird, soll die Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet und dann bis zum Ende der Sperrung in Mockrehna aufrechterhalten werden. Diese Entscheidung habe man mit Blick auf das zu erwartende erhöhte Verkehrsaufkommen auf der Umleitungsstrecke getroffen, bestätigte auch der Dezernent des Landkreises für Ordnung und Kommunales, Steffen Fleischer.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
PIZnet-Aktionswoche
21.09.2020 - 21.09.2020
Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette
22.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga