Sonntag, 20. September 2020
Mittwoch, 26. August 2020

TORGAU

Imposanter Abschluss der Spiele-Ausstellung

René Meyer (l.) und Dr. Benjamin Bigl freuen sich auf das 1. Torgauer Computerspielefest. Foto: LRA Nordsachsen

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Das MPZ+ und das Haus der Computerspiele laden am Freitag zum Computerspielefest auf Schloss Hartenfels. 25 bespielbare Retro-Konsolen und interessante Vorträge sind Teil des Programms.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Neun Monate steht die Sonderausstellung „Aufbruch ins Abenteuer“, wenn auch mit Unterbrechung, schon im Schloss Hartenfels, Tausende junge und junggebliebene Besucher wurden schon von ihr begeistert und Dutzende Stunden wurden die historischen Videospiele, die dort ausgestellt sind, gespielt. Am 28. August geht die Sonderausstellung „Aufbruch ins Abenteuer – die virtuelle Welt der Computerspiele“ auf Schloss Hartenfels nun zu Ende, den Schlusspunkt setzt ein großes Computerspielefest.

Wichtige Kernkompetenzen

Von 10 bis 18 Uhr lädt dazu das Medienpädagogische Zentrum Plus (MPZ+) in Kooperation mit dem Haus der Computerspiele Leipzig ein. „Computerspiele sind das Massenmedium des 21. Jahrhunderts und aus unserer Kultur nicht mehr wegzudenken“, sagt Dr. Benjamin Bigl, Projektleiter des MPZ+ und Kurator der Ausstellung: „Gerade Computerspiele vermitteln wichtige Kernkompetenzen, die wir in unserer digitalen Welt immer mehr benötigen.“

In drei Räumen des Schlosses warten 25 Spiel-Stationen aus fünf Jahrzehnten auf die Besucher. Der Sammler und Journalist René Meyer vom Haus der Computerspiele stellt neben bekannten Klassikern auch Raritäten von Commodore und Atari bis hin zu neueren Spielkonsolen aus: „In Torgau wird auch die Steel Battalion zu spielen sein, das ist der größte Spielcontroller überhaupt.“

Doch nicht nur Exponate aus René Meyers Haus der Computerspiele werden am Freitag auf Schloss Hartenfels zu sehen sein. Zwei weitere Sammler alter Videospiel-Konsolen sind mit von der Partie und präsentieren einige ihrer besten Stücke. Einer davon ist Christian Schmolke. Der Wurzener sammelt, repariert und baut Retro-Geräte. Sowohl klassische Computer wie die von Atari als auch selbstgebaute Automaten hat er in seinem Repertoire, einige davon wird er mit nach Torgau bringen. Aus dem Nachbar-Bundesland Sachsen-Anhalt extra nach Torgau kommt Wolfgang Nake. In der kleinen Gemeinde Salzatal bei Halle baut er Repliken der frühen Atari-Automaten wie etwa Pong. Beide waren in der Vergangenheit häufig  als Aussteller auf Veranstaltungen wie der großen Spielemesse Gamescom und der Langen Nacht der Computerspiele in Leipzig vertreten.

Ergänzende Vorträge

Wer sich also (wieder) einmal an den Klassikern der Videospiel-Geschichte ausprobieren will, sollte diese Gelegenheit nicht verpassen.
Vorträge von René Meyer 11 und 14 Uhr zur Geschichte der Computerspiele sowie zum kreativen Umgang mit dem Computer ergänzen das Programm des Abschlusstages. Abgerundet wird das Spielefest mit einem Film um 17 Uhr über Computer in der DDR. Der Eintritt zum Spielefest ist komplett kostenlos, auch eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Große Besucherzahl

Mit aktuell 3821 Besuchern ist die Ausstellung „Aufbruch ins Abenteuer“ schon jetzt die beliebteste Sonderausstellung auf Schloss Hartenfels in den letzten drei Jahren. Und das nächste Ausstellungshighlight auf Schloss Hartenfels steht bereits in den Startlöchern und folgt im Oktober 2020, passend zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung. In Kooperation mit dem MPZ Plus und dem Leipziger Institut für Heimat- und Transformationsforschung präsentiert der Kulturbetrieb Schloss Hartenfels eine Video-Ausstellung mit Fernsehbildern von Sächsischen Lokalsendern aus der Zeit 1990 bis 1995.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
PIZnet-Aktionswoche
21.09.2020 - 21.09.2020
Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette
22.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga