Freitag, 30. Oktober 2020
Donnerstag, 1. Oktober 2020

OSTELBIEN

Mit Schwung - hinein!" ins Finale

von unserer Redakteurin Nadine Huber

Beilrode. Der Beilroder Karnevalsclub möchte auch zukünftig jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten. Mit diesem Projekt landete er im Finale von "Wir Packen'S an!"

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mit Schwung – hinein! Wer einmal bei einer Veranstaltung des Beilroder Karnevalsvereins dabei war, dem wird dieser Ruf nur allzu bekannt vorkommen. Bereits sein 68-jähriges Bestehen kann der Beilroder Karnevalsclub 1953 e.V. (BKC) in diesem Jahr feiern. Damit ist er einer der ältesten Vereine in Sachsen. Jubiläen sind für viele Menschen oftmals auch ein Grund, um über Veränderungen nachzudenken. So nahm auch der Verein den Geburtstag als Anlass für ein Projekt, das die Mitglieder des Clubs fördert und somit letztendlich auch dem Club selbst zugute kommt. Mit diesem Projekt hat sich der Beilroder Karnevalsverein für die gemeinsame Aktion der Sparkasse Leipzig und der TZ, „Wir Packen’S an!“beworben und ist unter die sechs Finalisten gekommen.

Sinnvolle Freizeitgestaltung für junge Menschen
Der Verein hat derzeit 92 aktive Mitglieder. Davon wirken 35 Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren in den unterschiedlichsten Gruppen wie den „Fünkchen“, den „Lollipops“, als Kindertanzpaar und in der Kapelle „Blitze-Blau Musike“ aktiv mit. Außerhalb der Karnevalssaison sorgt die Kapelle „Blitze-Blau“ das ganze Jahr für eine musikalische Umrahmung unterschiedlicher Veranstaltungen.
Seit Jahren hat es sich der BKC zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung zu bieten und so auch die Tradition des Vereins weiterzugeben. Somit erleben und beleben Generationen gemeinsam das kulturelle Leben im Ort. Kinder- und Jugendarbeit ist  zum Erhalt der Tradition besonders wichtig. Sein Projekt beschreibt der Beilroder Verein als „Förderung Kinder und Jugendlicher im tänzerischen und musikalischen Bereich“. Wie sieht dieses Projekt nun konkret aus und was genau muss dafür getan werden?

Neue Kostüme und Instrumente
Jedes Jahr übernimmt der Verein  die Organisation und Durchführung einer Vielzahl von Veranstaltungen. Für all diese Veranstaltungen wird ein anspruchsvolles Programm einstudiert, welches nicht nur viel Zeit in Anspruch nimmt, sondern auch Kosten verursacht. So werden laut Mathias Malter, dem Präsidenten des BKC, zum Beispiel neue Musikinstrumente für den Kapellennachwuchs benötigt, damit auch Kinder aus sozial schwächeren Familien die Möglichkeit geboten bekämen, ein Instrument zu erlernen und sich somit sozial integrieren zu können. Des Weiteren sei es nun einmal so, dass Kinder schnell aus ihren Kostümen herauswachsen und immer wieder größere und manchmal eben auch neue benötigen. Damit der Verein seine Arbeit so wie bisher weiterführen könne, benötige er dringend neue Musikinstrumente und Kostüme.
„Viele Nebenkosten wie GEMA, Versicherungen, Hallenmiete, Betriebskosten, Ausleihgebühren und Kosten für die Requisiten belasten den Verein immer mehr. Um unser Niveau und die damit verbundene Kinder- und Jugendarbeit in der bisherigen Form fortsetzen zu können, wären wir Ihnen allen dankbar, wenn Sie uns bei diesen Vorhaben unterstützen würden“, erklärt Mathias Malter.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Verlademöglichkeiten im Hafen Torgau
03.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
23.11.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop LinkedIn Marketing
30.11.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga