Mittwoch, 20. Oktober 2021
Mittwoch, 28. Oktober 2020

Bra¨unlich-Fotos im Krankenhaus zu sehen

Ansichten und Hintergru¨nde zum Elbe Day gibt es in der Ausstellung im Kreiskrankenhaus.Foto: privat

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Seit gut einer Woche pra¨sentiert der Torgauer Kunst- und Kulturverein „Johann Kentmann“ im Kreiskrankenhaus Torgau eine neue Ausstellung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Viele Menschen denken beim Namen Torgau an die Begegnung der amerikanischen und der sowjetischen Soldaten auf der zersto¨rten Elbbru¨cke am 25. April 1945. Die alliierten Truppen trafen hier erstmals direkt aufeinander.

Das baldige Ende des Zweiten Weltkriegs war nun absehbar. Zur Erinnerung daran errichteten die Sow jets das Denkmal der Begegnung. Es wurde ein Ort des Gedenkens – auch im Kalten Krieg.

Ab 1990 entstand daraus unter dem Namen „Elbe Day“ ein Volksfest, das sich den Gedanken des Bru¨cken-Bauens auf die Fahnen geschrieben hatte. Seit 1960 haben dies die Torgauer Fotografen Manfred und Erdmute Bra¨unlich mit der Kamera dokumentiert. Ihr umfangreiches Fotoarchiv ist das Bild-Geda¨chtnis der Stadt. In Zusammenarbeit mit dem Kentmann-Verein und mit Erdmute Bra¨unlich (verstorben am 1. Mai dieses Jahres) hat Wolfgang Oleschinski vom Dokumentations- und In- formationszentrum (DIZ) Torgau, daraus einige Momente aus der Geschichte des Elbe Day ausgewa¨hlt. Sie zeigen in unterschiedlichsten Facetten den „Geist der Begegnung“, so der Titel, der das Gedenken am 25. April und die vielfa¨ltigen kultu- rellen Veranstaltungen und Aktivita¨ten des Elbe Day charakterisiert.

Neben dieser Ausstellung stellen wieder Schu¨lerinnen und Schu¨ler des Johann-Walter-Gymnasiums Torgau, der Oberschule Torgau-Nordwest, der Oberschule Beilrode, der Grundschule „An der Promenade“ Torgau sowie der Oberschule Mockrehna ihre Arbeiten aus. Diese Ausstellung ko¨nnen Patienten, deren Besucher sowie das Klinikpersonal bis zum 15. Ma¨rz 2021 besichtigen.

Eine a¨hnliche Ausstellung mit Ansichten vom Elbe Day ist aktuell auch im Torgauer Rathaus zu sehen. Hier stellt der Klitzschener Fotograf Bernd Blume einen Teil sei- ner Arbeiten aus. Die Ausstellung tra¨gt den Titel „Torgau – Begegnungen in Kultur und Gesellschaft“.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Giroflex3

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga