Freitag, 27. November 2020
Montag, 9. November 2020

NORDSACHSEN

Denis Korn will für die Grünen in den Bundestag

Denis Korn, 2. von links.Foto: Christian Kunze

Von Christian Kunze

Oschatz/Nordsachsen. Denis Korn aus dem Oschatzer Ortsteil Lonnewitz geht für die nordsächsischen Grünen ins Rennen um einen Sitz im Bundestag bei der Wahl im Herbst 2021.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mit dieser Personalentscheidung läutet der Kreisverband den Wahlkampf ein. Auf der Mitgliederversammlung am Sonnabend in Oschatz bekam der Unternehmer 100 Prozent der Stimmen.

Korn ist Vater dreier Kinder, verheiratet und seit nahezu 20 Jahren selbstständig. Sein Musikhaus ist über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Der 43-Jährige ist gelernter Dachdecker und Mitglied im Verein Lonnewitz wächst, im Förderverein des Oschatzer Thomas-Mann-Gymnasiums sowie Fördermitglied des Oschatzer Turnvereins. Zu seinen Zielen gehören die Förderung der regionalen Wirtschaft, das Vorantreiben der Digitalisierung in Schulen, die Förderung der Kultur, des ländlichen Raumes sowie des Breiten- und Leistungssports.

Neben der Interessenvertretung des Landkreises in Berlin hat er sich als neuer Sprecher und zweiter Vorsitzender des Kreisverbandes Nordsachsen zur Aufgabe gemacht, die Strukturen der Grünen an der Basis zu stärken – vor allem durch den Auf- und Ausbau von Orts- und Gemeindegruppen.

Ferner möchte Denis Korn die Mitgliederzahl im Verband auf 150 reichlich verdoppeln (derzeit sind es 71). „Ich strebe 30 000 Stimmen und ein Direktmandat an. Das ist ein ambitioniertes Ziel. Aber ich denke, mit dem Fokus auf grüne Themen und der Unterstützung der anderen Mitglieder ist das zu schaffen.“

Denis Korn saß bereits vor über 20 Jahren kurzzeitig für die Freien Wähler und von 2009 bis 2012 für die CDU im Oschatzer Stadtrat. Mit dem Beitritt zu den Grünen im vergangenen Jahr will er wieder mehr politische Verantwortung übernehmen.
 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Bundestagswahl 2021Denis KornGrüne


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Industrie 4.0 kompakt – Erfahrungsaustausch
09.12.2020, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

black-friday

Weihnachtsabo

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga