Montag, 30. November 2020
Sonntag, 22. November 2020

NORDSACHSEN

Darüber wird gesprochen...

von unserem Redakteur Christian Wendt

Statt eines ausgebauten Dachgeschosses oder eines angedachten Anbaus haben die Dreiheider Gemeinderäte für das seit Jahren in Planung befindliche Kita-Projekt in Süptitz ?nun einen dritten, finanzierbaren Weg gefunden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Gegenüber der Torgauer Zeitung sprach Bürgermeisterin Karsta Niejaki über den Plan, wie dem Sanierungsstau begegnet werden könnte. 

Saniert wird derweil an der Torgauer Kindertagesstätte „Am Rodelberg“?. Von hier aus machte sich am Samstag ein „Dickerchen“ auf den Weg zum Torgauer Marktplatz. Nicht nur wegen seiner „Leibesfülle“ stellte der Transport des diesjährigen Weihnachtsbaums ?Stadtwerker, Lkw-Fahrer und Polizei vor Probleme.

Probleme scheinen derweil im Schatten des Rolands weit weg zu sein. Zumindest mit Blick auf den Belgeraner Förderverein St. Bartholomäus. ?Der hatte in den letzten Tagen gebacken, was der Klosterbackofen hergab. Renate Wollborn vom Vereinsvorstand blickt im TZ-Interview auf das Stollen- und Brotbacken zurück und spricht über ein großes Vorhaben, das den fleißigen Vereinsmitgliedern mit Sicherheit noch einiges an Kraft kosten wird.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Industrie 4.0 kompakt – Erfahrungsaustausch
09.12.2020, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

black-friday

Weihnachtsabo

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga