Dienstag, 26. Januar 2021
Dienstag, 5. Januar 2021

BELGERN-SCHILDAU

Neues Auto für Rallye-Pilot Lukas Heinze

Lukas Heinze und Co-Pilotin Clara Bettge 2020 mit ihrem Nissan Micra.Foto: privat

Von unserem Mitarbeiter Christian Kluge

Der alte Nissan Micra hat ausgedient. Der Renner für die Saison 2021 ist noch ein Geheimnis

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Belgern. Winterzeit ist Bastelzeit – aber nicht nur für Weihnachtsgeschenke. Nachdem es am Nissan Micra von Rallye-Pilot Lukas Heinze auch in der Saison 2020 immer mal wieder technische Probleme gab – unter anderem mit der Drosselklappe des Motors - sollen die nächsten Erfolge mit einem neuen Auto eingefahren werden. „Wir haben schon ein neues Gefährt für die kommende Saison. Was genau es ist, wird aber noch nicht verraten“, sagt der 22-Jährige, der auch in diesem Jahr mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin Clara Bettge unterwegs sein wird.

Obwohl die sportliche Lage in Deutschland weiterhin schwierig ist, hat das Duo vom Team Fullspeed Motorsport aus Belgern bereits einige Veranstaltungen auf dem Plan. „Da die Corona-Situation noch nicht wirklich abgeklungen ist und uns das garantiert auch noch bis in diesem Jahr verfolgen wird, können wir noch nicht genau sagen, was für einzelne Rennen wir bestreiten werden“, berichtet Heinze. „Sicher sind für uns aber die Rallye Bad Schmiedeberg und die Rallye Zwickauer Land.“

Und auch wenn der Renner gewechselt wird: Für Lukas Heinze war nach der Saison 2020 klar, dass er auch 2021 mit Clara Bettge unterwegs sein wird. „Sie bleibt meine Co-Pilotin. Das Verhältnis passt super und wir haben uns von Anfang an Klasse verstanden.“ Die junge Frau kommt aus Reinsdorf in Westsachsen. „Außerdem hat sie natürlich auch einige  Erfahrungen aus größeren Fahrzeugen und Veranstaltungen mitgebracht, wovon ich unheimlich profitieren kann.“

Das zeigt natürlich auch ein Rückblick auf die Saison 2020. „Wir sind mit unserer Bilanz super zufrieden. Corona hat allerdings - wie in jedem anderen Sport auch - unsere ganze Saisonplanung völlig über den Haufen geworfen. Durch diese ganze Geschichte konnten wir leider nur vier  Veranstaltungen bestreiten, aber dafür alle ohne einen Ausfall. Und bei drei davon haben wir den ersten Platz belegt.“

Das war in Bad Schmiedeberg, Buten un Binnen sowie bei der Lausitzrallye. „Bei der Fontane-Rallye haben wir durch einen Fahrfehler und einen technischen Defekt leider den ersten Platz in der Klasse verloren und sind auf Rang zwei abgerutscht. Dadurch, dass viele Rennen ausgefallen sind, mussten auch viele Meisterschaften gestrichen oder verändert werden. Dennoch sind wir in diesem Jahr sogar Sächsischer Vize-Rallyemeister geworden.“

Und so sieht die genaue Saisonbilanz aus: Erste Plätze gab es für Heinze/Bettge in der ADMV-U23-Fahrerwertung und der ADMV-U23-Beifahrerwertung. Ebenfalls ganz oben auf dem Siegertreppchen standen beide beim DMSB-Schottercup der Rallye-Junioren. Rang zwei wurde es 2020 beim HD-Schottercup der Junioren. In der ADMV-Rallye-Meisterschaft kam das Duo in der altersunabhängigen, bundesweit ausgeschriebenen Gesamtwertung letztlich auf Platz vier. Mit 2491 Punkten verpassten sie hier den dritten Rang nur um 108 Zähler. Bei der Rallye um den DMSB-Schottercup gelang am Ende Platz sechs.

Auch wenn im Moment noch keine Rennen auf dem Programm stehen und Feinarbeit am neuen Fahrzeug angesagt ist – langweilig wird es Lukas Heinze dennoch nicht. Nach seiner Ausbildung zum Glasfasermonteur hat er im Frühjahr 2020 beruflich umgesattelt. „Ich habe im Mai eine Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann angefangen, was mir wirklich viel Spaß bereitet“, erzählt der junge Mann, der zuvor bei der freiwilligen Feuerwehr in Belgern aktiv war. „Das ist auch mein Hobby.“

Daneben muss sich Lukas Heinze aber natürlich auch darum kümmern, wie es finanziell im Rallyesport weitergeht. „Im Moment ist es ziemlich schwer, mit Sponsoren Gespräche zu führen. Das geht höchstens telefonisch. Dadurch sind wir noch nicht dazu gekommen, mit allen zu sprechen.  Aber nach den ersten Absprachen sind die meisten in diesem Jahr wieder mit dabei. Ich möchte mich aber auch nochmal ausdrücklich bei allen meinen Sponsoren bedanken, ohne die 2020 nichts möglich gewesen wäre und die trotz dieses schweren Jahres voll zu uns gehalten haben.“

Und wie ist die Zielstellung für die neue Saison, die hoffentlich irgendwann wieder unter normalen Bedingungen durchgeführt werden kann? „Unsere sportlichen Ziele liegen darin, die guten Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr weiter beizubehalten oder zu verbessern. Das Hauptziel ist  aber, weiter Erfahrungen zu sammeln und dann am Ende der Saison zu schauen, wo wir stehen.“

 

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Rallye Motorsport Belgern Lukas Heinze


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
29.01.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.02.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
05.02.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
26.02.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.03.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
12.03.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
26.03.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.04.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
16.04.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.05.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.06.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.07.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.08.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.09.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.10.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.11.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.12.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Azubi-Expo

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Newsletter

Probeabo

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga