Sonntag, 20. Juni 2021
Sonntag, 10. Januar 2021

Traktor Naundorf sowie Elbaue Torgau bisher zufrieden

Der Torgauer Siyar Azimi (rechts) spielt in dieser Szene den Merkwitzer Michael Haupt aus.Foto: Christian Kluge?

Von unserem Mitarbeiter Eberhard Sowa

Zwischen vier und sieben Spielen haben die zwölf Teams in der Fußball-Kreisklasse Ost bisher absolviert. Die erste Halbserie der Saison 2020/21 ist also bei weitem noch nicht komplett und die Tabelle verzerrt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau. Statt einer Halbjahres-Zwischenbilanz muss man eher von einem Saisonviertel sprechen. In dieser Corona-Zwangspause steht mit bereits sieben ausgetragenen Spielen und 19 Punkten der SV Traktor Naundorf am besten da, doch die erste Vertretung vom FC Elbaue Torgau ist dem Spitzenreiter auf den Fersen. Mit sechs ausgetragenen Spielen und 16 Punkten könnten die Mehderitzscher gleichziehen, wenn sie die Nachholpartie vom 24. Oktober 2020 beim SV Mügeln/Ablaß II gewinnen - sobald wieder gespielt werden kann.

Das Führungsduo dürfte also bislang recht zufrieden sein mit dem bisherigen Verlauf der Saison. Naundorfs Trainer Rigo Kupfer ist es auch, aber mit Vorschusslorbeeren ist er noch etwas zurückhaltend: „Nach sieben Spielen kann man keine große Bilanz ziehen. Wir wollten oben mitspielen, das ist uns bisher gelungen. Meckern kann ich bei sechs Siegen und einem Remis nicht. Warten wir ab, wie es nach der Pandemie weiter geht. Mehr kann ich dazu nicht sagen.“

Anders sieht es dagegen bei seinem Elbauer Kollegen Martin Rössel aus. Der hat mit seinem Team als Trainer noch nicht ein einziges Spiel bestritten, denn er ist als Coach neu in Mehderitzsch. Nachdem er beim SV Roland Belgern als Trainer freigestellt wurde, war es recht still um seine Person geworden. Angebote gab es zwar, aber keine nach seinen Vorstellungen. Der FC Elbaue war es dann, der ihm den Trainerposten der ersten Herrenmannschaft anbot.

Rössel übernahm von Interimstrainer Sandro Kahl, der den Grundstein legte, wieder eine gut aufgebaute Mannschaft und vor allen Dingen eine Elf, die zu jeder Zeit konkurrenzfähig ist. An Trainingsarbeit ist beim Tabellenzweiten und allen anderen Teams - ausgenommen privates Lauftraining  - wegen der Corona-Maßnahmen mindestens bis Ende Januar nicht zu denken.

Auf Rang drei liegt zur Zeit der FSV Oschatz II mit zwölf Punkten gleichauf mit der Spielgemeinschaft Süptitz II/Schildau II. Sollten die Oschatzer ihre drei ausstehenden Nachholer gewinnen und an die Tabellenspitze rücken, würde es trotzdem keinen Aufstieg geben, da Oschatz II im Norweger-Modell mit weniger Spielern aktiv ist - und das sieht keinen Aufstieg vor. Im Mittelfeld stehen Vereine wie Merkwitz, Terpitz, Dahlen II/Schmannewitz sowie Schirmenitz. Sehr prekär ist die Lage für die drei noch sieglosen Teams. Das sind Mügeln/Ablaß II, Kobershain sowie die Reserve von Elbaue Torgau. Arg erwischt hat es vor allem die Hintermannschaft von Elbaue II mit 41 Gegentreffern und nur sieben selbst erzielten Toren.

Torjäger:

1. Tom Brand (SV Traktor Naundorf) 13 Treffer, 2. Rocco Kentsch (FC Elbaue Torgau/8 Treffer), 3. Tim Kuhl (SV Traktor Naundorf), Johannes Magerramow (FC Elbaue Torgau), Carl Phillip Sahlbach (LSV Schirmenitz), Mario Scholz (SV Merkwitz/alle 6 Treffer).

Tabelle Fußball-Kreisklasse Ost:

1. SV Traktor Naundorf                               7    41:5    19

2. FC Elbaue Torgau                                   6    30:6    16

3. FSV Oschatz II                                        4    12:3    12

4. SpG Süptitz II/Schildau II                        6    14:9    12

5. SV Merkwitz                                            6    20:8    11

6. FC Terpitz                                                6     8:8      9

7. SpG Dahlen II/Schmannewitz                 7    14:15   7

8. LSV Schirmenitz                                      6    10:12   7

9. SV Roland Belgern II                               5      7:31   3

10. SV Mügeln-Ablaß II                               5      7:18   1

11. VfB Kobershain                                      6     2:16    1

12. FC Elbaue Torgau II                               6     7:41   1


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. Hier können Sie ihn bestellen.
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Fußball Kreisklasse Ost 2020/21


Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de