Mittwoch, 14. April 2021
Donnerstag, 4. März 2021

Klaffende Löcher und Schutthaufen

Ohne Fassade, ohne Vorhäuschen und ohne Wandteile – der Torgauer Bahnhof am Mittwoch. Foto: Thomas Keil

von unserem Volontär Thomas Keil

Torgau. Bis die Bagger anrücken, ist noch ein wenig Zeit, doch schon zeigen sich erste Löcher in der Wand.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Zur Sicherung der Baustelle wurden am Mittwoch bereits einige Wandstücke des Bahnhofsgebäudes abgebrochen. „Die Wand hinter der Fassade war lose und wölbte sich schon nach außen", sagten die Arbeiter vor Ort. Auch der vordere Anbau ist Geschichte. „Um für die weiteren Arbeiten einen besseren und sichereren Standort für den Bagger zu haben“, heißt es dazu von der Stadt Torgau.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de