Mittwoch, 14. April 2021
Dienstag, 30. März 2021

Darüber wird gesprochen…

Darüber wird gesprochen…Foto: Repro: TZ

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

…informieren Sie sich deshalb über Spektakuläres aus der Erde, Festivals auf der Kippe und ein neues Paradies.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wer andern eine Grube gräbt…stößt manchmal auf Spektakuläres. So geschehen bei Vogelgesang, wo die Bagger eigentlich dafür sorgen sollen, dass neue Trinkwasserleitungen in die Erde kommen. Stattdessen legten sie Gräber aus der Bronzezeit frei. Mein Kollege Nico Wendt war vor Ort.

Umfassend hat sich TZ-Redakteurin Nadine Huber mit der Festival-Saison im Entenfang beschäftigt. Dort könnte in diesem Jahr der eine oder andere Hochkaräter die Bühne betreten. Könnte, denn wie alle anderen Konzertveranstalter auch planen Karl-Friedrich Potzelt und Co. mehr oder minder ins Blaue. Warum sie sich trotz allem nicht unterkriegen lassen, steht hier.

Ganz und gar weg von jedem Trubel sind die Bewohner der Striehmüle bei Elsnig. In den zurückliegenden Jahren ist dort ein Paradies für Mensch und Tier entstanden. Unsere Autorin Marie-Luise Dreßen hat die Striehmüle besucht und schildert uns ihre Beobachtungen.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de