Donnerstag, 6. Mai 2021
Sonntag, 11. April 2021

Darüber wird gesprochen…

von unserem Redakteur Christian Wendt

…es wäre gut, wenn jeder erst einmal vor seiner eigenen Türe kehren würde. Doch wenn der eigene Unrat schließlich zum Unrat anderer gemacht wird, ist das gar nicht mehr gut. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Illegale Müllablagerungen sind heutzutage leider an der Tagesordnung. Davon kann nicht nur der Mehderitzscher Bernd Tinter ein Lied singen. TZ-Volontär Thomas Keil sprach darüber auch mit Dr. Eckhard Rexroth von der nordsächsischen Kreisverwaltung. Die Behörde muss jährlich 260000 Euro für die Beseitigung illegaler Müllablagerungen in die Hand nehmen.

Deutlich weniger soll derweil ein neuer Spielplatz am Langenreichenbacher Heidelbachsaal kosten. Gleichwohl kochte der Ärger beim Vergabebeschluss während der jüngsten Mockrehnaer Gemeinderatssitzung mächtig hoch. Dabei musste Langenreichenbachs Ortsvorsteher Detlef Bölke mächtig Kritik aus den Ortsteilen Wildschütz, Strelln und Mockrehna einstecken.

Und dann hat Sportseiten-Autor Norbert Töpfer  noch ein Ass im Ärmel: Er erinnert nämlich an ein sportliches Großereignis, das in den 70ern in Torgau stattfinden sollte und dabei wohl zu einem Magneten für alle Hockey-Fans in der DDR geworden wäre. Dumm nur, dass der Rasen beim geplanten Länderspiel der DDR gegen Indien ?ausgerechnet mit Unkraut-Ex getränkt wurde. Sabotage? Lesen Sie selbst!

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Darüber wird gesprochenDetlef Bölkeillegaler Müll


Das könnte Sie auch interessieren

DER MAZDA CX-3

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de