Montag, 20. September 2021
Montag, 3. Mai 2021

Eine Hommage in Bildern an das alte Gebäude?

Auftragsmaler Christian Weiße Foto: privat

von unserem Volontär Thomas Keil

Torgau. Noch dieses Jahr soll da neue Bahnhofsgebäude stehen. Doch wie wird der neue Bahnhof aussehen? 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Während Aussagen über die prinzipielle Gestalt möglich sind, ist die endgültige Abtstimmung über die Farbgebung innen wie außen noch nicht im Stadtrat diskutiert und beschlossen worden. Über mögliche Varianten sprach die TZ mit Christian Weiße, Auftragsmaler und Geschäftsführer der Fassadengestaltung Dresden.

Im alten Gebäude waren zwei große Wandgemälde in der Wartehalle mit Stadtansicht, Luther und dem Handschlag an der Elbe zu sehen. Das sah ganz nach ihrer Kunst aus...

Ja, die Bilder habe ich vor mehr als fünf Jahren mit meinem Kollegen Oliver Klemm aufgesprüht.

Sind das eigentlich Graffiti?

Nein, das ist Auftragsmalerei. Diese kann aber durchaus gesprüht sein.

Können Sie sich vorstellen, diese Bilder wieder im neuen Gebäude anzubringen?

Vorstellen kann ich mir alles. Prinzipiell ist das gar kein Problem.

Überm Eingangsportal war noch eine Stadtansicht von 1620 aufgemalt. Reichen Ihnen ein paar Fotos, um diese zu reproduzieren?

Ja. Auch hier gilt: prinzipiell kein Problem. Wenn genug Platz über der stadtseitigen Tür ist, kann man dort eine Replik aufgebracht werden.

Wie sehen Sie eigentlich den Abriss des alten Gebäudes?

Ich bin in Sachen Bahnhofsgebäude recht pragmatisch eingestellt. Ist zwar schade um das Fachwerk und auch meine Bilder, aber wenn man diese bisherige Größe nicht mehr braucht, dann ist der jetzige kleinere Neubau in Ordnung.

Wie würden Sie das alte Gebäude im neuen repräsentieren?

Zum Beispiel in dem man es auch als Wandbild zeigt. Da könnte man ein altes Postkartenmotiv hernehmen und anbringen. Somit ließe sich das bisherige Gebäude und seine Architektur würdigen – sozusagen als Erinnerung.

Stadtansicht von 1620 über dem stadtseitgien Portal der alten Wartehalle. Foto: Thomas Keil

 

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wir-packens-an

Giroflex3

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Probeabo

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga