Mittwoch, 23. Juni 2021
Sonntag, 30. Mai 2021

Das lesen Sie...

von unserem Redakteur Christian Wendt

Die sinkenden Corona-Werte geben Hoffnung – Hoffnung, dass in vielen Bereichen der Gesellschaft die Normalität wieder an ihren gewohnten Posten rückt. Auch der Landessportbund hofft, dass die Pandemie den Spaß auf körperliche Betätigung nicht vergrault hat. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mit der landesweiten Aktion „Zeit für einen Neustart“ machten deswegen am Wochenende zahlreiche Vereine Werbung für ihren jeweiligen Sport. Aufmerksamkeit erregten in diesem Zusammenhang beispielsweise die Torgauer Ruderer, die mit einem geschulterten Einer quer durch die Innenstadt liefen. TZ-Redakteur Thomas Manthey war dabei und berichtet darüber auf Seite 13. Dass im Sport auch ganz schön viel Musike drinstecken kann, beweisen die Langenreichenbacher Schalmeien. Sie beteiligten sich mit einem „Streichkonzert“ an der Aktion des Landessportbunds – nachzulesen auf Seite 12. Gute Laune gab es in den vergangenen Tagen aber auch bei den Landwirten in der Region sowie in der Weidenhainer Kindertagesstätte. Die beiden TZ-Redakteure Nico Wendt und Bärbel Schumann haben dabei eine freudige Christine Richter vom Regionalbauernverband (Seite 9) und eine mindestens ebenso frohe Dreiheider Bürgermeisterin Karsta Niejaki (Seite 10) erlebt. Viel Spaß!


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. Hier können Sie ihn bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de