Mittwoch, 23. Juni 2021
Montag, 7. Juni 2021

Klosterhof wird zum "Party-Kürbis"

von unserem Redakteur Christian Wendt

Belgern. Schon jetzt an den Oktober denken! Im Belgeraner Klosterhof dreht sich dann alles um den Kürbis. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mit Stolz präsentierten Michael Blum und Sven Hekrenz von der Kleingartensparte „Birkenweg“  in Belgern dieser Tage eine neue Infotafel. Mit deren Hilfe können sich die Gartenfreunde auch ohne Soziale Medien immer auf dem neuesten Stand rund um ihre Parzellen halten. Die alte Tafel war bereits mächtig in die Jahre gekommen, sodass es für eine Neuanschaffung Zeit war. 

Dort wird mit Sicherheit auch noch ein großer Hinweis auf ein von Annett Fleig initiiertes Kürbesfest angepinnt, das am 30./31. Oktober in diesem Jahr einen zweiten Anlauf unternimmt, nachdem Corona im vergangenen Jahr dem Kürbisspaß einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Wie Fleig, die im Birkenweg ebenso eine Parzelle bewirtschaftet, gegenüber der Heimatzeitung erklärte, solle das Kürbisfest mit einem tollen Rahmenprogramm dann eben in diesem Jahr  Gäste aus nah und fern in den Klosterhof locken. Als Kooperationspartner stehe erneut die Kirchengemeinde an ihrer Seite, freute sich die Belgeranerin. 

Und was wäre ein richtiges Kürbisfest ohne die Frage, wer die dicksten Dinger hat? Fleig ruft daher schon jetzt alle Gartenfreunde auf, besonders schöne und große Kürbisse in Belgern zu zeigen. Es warten  tolle Überraschungen! 


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. Hier können Sie ihn bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de