Dienstag, 3. August 2021
Dienstag, 22. Juni 2021

Darüber wird gesprochen...

Von unserem Redakteur Ulrike Wolf

...informieren Sie sich deshalb über ein abrisswürdiges Haus in Torgaus Altstadt, über einen nimmermüden Foodtruck und Nordsachsens Haushaltssperre

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Das denkmalgeschützte Haus in der Wittenberger Straße 17 sorgt für Unmut. Die Straße vor dem Haus musste von der Stadt vorsorglich gesperrt werden, denn das marode Gebäude droht einzustürzen. Kein Auto kommt mehr durch. Passanten müssen ausweichen. Und die Händler sind verärgert, weil weniger Kunden kommen. Die Stadt Torgau sowie der Anwalt der Eigentümer sind um Lösung bemüht. 

Vom Heidekoch zum Genusskraftwerk und von einem selbstverordneten Imagewechsel und einem ganz besonderen Foodtruck berichtet unser Redakteur Christian Wendt. Er hat sich mit dem 32-jährigen Philipp Anders aus Taura getroffen und über seine neuen Pläne gesprochen.

Alle Ämter müssten sparen, die geplante Besetzung neuer Stellen wird einzeln geprüft: Der Landkreis Nordsachsen hat eine Haushaltssperre verhängt.Konkret bedeutet die Sperre, dass für das Jahr 2021 nur maximal 75 Prozent des geplanten Budgets freigegeben werden. Unser Chefredakteur Sebastian Störer informiert sie dazu.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

HaushaltssperreTorgau


Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de